Die Wall Street eröffnete nach einem wilden Anstieg am Donnerstag tiefer


Nach etwa zehn Handelsminuten verlor der Dow Jones 0,38 Prozent, der S&P 500 0,18 Prozent und der Nasdaq 0,1 Prozent.

Gestern war ein außergewöhnlich starker bullischer Tag an der Wall Street. Der Dow Jones stieg um 3,7 Prozent, der S&P 500 um 5,54 Prozent und die Nasdaq um bis zu 7,35 Prozent. Der tägliche Anstieg war der schnellste seit 2020.

Der Anstieg wurde durch eine langsamer als erwartete Inflation angetrieben, die am Markt Hoffnungen weckte, dass zukünftige Zinserhöhungen durch die US-Notenbank geringer ausfallen würden.

Der Markt hat auch gehört, dass die chinesische Regierung die Corona-Beschränkungen lockert, die auch westliche Unternehmen seit langem in Schwierigkeiten bringen. China lockert seine Corona-Beschränkungen, indem es unter anderem die Quarantänezeit für internationale Reisende und Corona-Exponierte verkürzt.

Die Nachricht von Lockerungen der Restriktionen hat vor allem chinesische Unternehmen, die nach dem Handelsstart in den USA notiert sind, aufgewühlt. Ali Baba stieg nach einer Weile des Handels um 1,6 Prozent, Pinduo stieg um 4,62 Prozent und JD.com stieg um 6,2 Prozent.


Source: Arvopaperi by www.arvopaperi.fi.

*The article has been translated based on the content of Arvopaperi by www.arvopaperi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!