Die Verwendung von Käfigen für Hühner ist verboten

Foto: Pixabay

Während europäische Länder weitgehend Gesetze erlassen, die die Käfighaltung von Legehennen komplett verbieten, wissen serbische Landwirte nicht, welche Vorschriften der Staat für sie vorbereitet. Falls unser Land auch die EU-Praxis übernimmt, müssen die Geflügelzüchter auf andere Systeme umsteigen oder die Betriebe mit Vorhängeschlössern versehen. Sie sind besorgt und haben Angst, dass sie wie die europäischen Landwirte keine Anreize erhalten, auf freie Zucht umzusteigen. Die Behörden schweigen oder haben keine Informationen darüber, und auf das potenzielle Problem wird nicht nur von Landwirten hingewiesen, sondern auch von Verbänden, die sich für die Achtung des Tierschutzes und die “Freisetzung von Hühnern” einsetzen.

Die Europäische Kommission kündigte an, bis Ende 2023 einen Gesetzesvorschlag zu verabschieden, der sie schrittweise reduzieren und dann die Käfigtierzucht bis 2027 vollständig abschaffen will. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben ihre Termine für die Anpassung an diese Initiative festgelegt. Wenn es um unser Land geht, würde die käfiglose Zucht die biologische Produktion fördern, aber die Einhaltung europäischer Standards für Landwirte, die in der kommerziellen Eierproduktion tätig sind, würde bedeuten, die Anzahl der Hühner zu reduzieren und das Einkommen zu verringern.

Derzeit ist es in Serbien gängige Praxis, von der kommerziellen Zucht in Batterie-(Stapel-)Käfigen auf die sogenannten Enriched Cages umzustellen, die darauf abzielen, den Platz für Hühner zu vergrößern, aber nicht die Trennwände und Hänge, unter denen die Tiere stehen, zu entfernen. In der Europäischen Union wurde der Übergang zu angereicherten Käfigen im Jahr 2012 gesetzlich festgelegt und heute, wo die ökologische Produktion zu einer Priorität geworden ist, ist sie überwunden.

Zwar dürfen in unserem Land keine Käfigbatterien mehr hergestellt werden, wer also zum ersten Mal eine Legehenne halten möchte, sollte einen angereicherten Käfig zur Verfügung stellen. Die Entscheidung über die obligatorische Verwendung solcher Käfige wurde von 2020 bis 2023 verlängert.

Quelle: Agro Smart


Source: Bolja Zemlja by www.boljazemlja.com.

*The article has been translated based on the content of Bolja Zemlja by www.boljazemlja.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!