Die Veröffentlichung von Lovelace und RDNA 3 wird wahrscheinlich keine Topmodels starten

Wir müssen nicht auf irgendeine vorgeschichtliche 3D-Grafik der Mitte der 90er Jahre zurückgreifen, wir finden Beispiele in der Ära, aus der die heute auf dem Markt befindlichen Architekturen hervorgegangen sind. Rückkehr ins Jahr 2012 zur Architektur von Nvidia Kepler, Nvidia startete mit dem als GeForce GTX 680 gelisteten GA104-Kern, während das Topmodell GA102 erst im nächsten Jahr, 2013 (als leistungsstärkstes Modell GeForce GTX 700 und dann die Titan-Serie) auf den Markt kam. Eine Generation lang war es der Standard bei AMD und Nvidia, GCN 2.0-Architekturprodukte begannen mit einem kleineren Kern Bonaire (Radeon HD 7790, später Radeon R7 260X) im März 2013 und Topmodell Hawaii (Radeon R9 290X) kam erst im Oktober 2013 an. Ebenso hat Nvidia eine Serie auf den Markt gebracht Maxwell kleinerer Kern GM107 (GeForce GTX 750 Ti) im Jahr 2014, während 2015 das Topmodell GM200 (GeForce GTX 980 Ti) folgte.

Es sieht so aus, als könnte mit RDNA 3 etwas Ähnliches auftauchen und Lovelace. Michael Persch hat alle relevanten Leaks zu AMD- und Nvidia-Produkten in einer eigenen Roadmap zusammengefasst, wo klar ist, dass die “Enthusiasten”-GPU (also die Top-Modelle Navi 31 und AD102) kommt erst 2023:

Diese Bestellung wurde teilweise von Leaker Greymon55 bestätigt, der erklärte, dass die Veröffentlichung der RDNA 3-Architektur für 2022 geplant ist, was nicht die Veröffentlichung von bedeutet Navi 31. Laut dieser Roadmap ähneln die Pläne beider Unternehmen am ehesten dem Release einer Generation Keplerdie mit dem High-End begann (im Gegensatz zu GCN 2.0 und Maxwell).

Und der Kern Navi 32 und AD103/4 sollen mehr als eine ausreichende Leistungsverschiebung vom aktuellen High-End sein, um als High-End der nächsten Generation angesehen zu werden, und Navi 31 /AD102, die die Leistung der aktuellen Topmodelle vielleicht 2,2-2,7× verschieben sollen, bilden ein echtes Enthusiasten-Segment mit Leistungen jenseits des üblichen Generationenwechsels.


Source: Diit.cz by diit.cz.

*The article has been translated based on the content of Diit.cz by diit.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!