Die US-Inflation dürfte trotz des jüngsten Rückgangs der Verbraucherpreise weiter steigen – NY Fed

https://sputniknews.com/20221114/us-inflation-likely-to-continue-rising-despite-recent-drop-in-consumer-prices—ny-fed-1104131780.html

Die US-Inflation dürfte trotz des jüngsten Rückgangs der Verbraucherpreise weiter steigen – NY Fed

Die US-Inflation dürfte trotz des jüngsten Rückgangs der Verbraucherpreise weiter steigen – NY Fed

NEW YORK (Sputnik) – Der Inflationsdruck in den USA dürfte trotz eines jüngsten Rückgangs der Verbraucherpreise im kommenden Jahr weiter steigen, so die New York Federal… 14.11.2022, Sputnik International

2022-11-14T17:45+0000

2022-11-14T17:45+0000

2022-11-14T17:45+0000

Amerika

New York

Bundesreserve

Inflation

Arbeitslosigkeit

/html/head/meta[@name=”og:title”]/@Inhalt

/html/head/meta[@name=”og:description”]/@Inhalt

https://cdnn1.img.sputniknews.com/img/106554/69/1065546990_0:133:1280:853_1920x0_80_0_0_743f9c105a3ec1be80cc606499dc9697.jpg

„Die mittleren Inflationserwartungen für ein und drei Jahre sind von 5,4 Prozent bzw. 2,9 Prozent auf 5,9 Prozent und 3,1 Prozent gestiegen“, sagte die New Yorker Fed in ihrer sogenannten Umfrage zu Verbrauchererwartungen. Die Prognose kommt nach dem Verbraucherpreis Der Index oder CPI expandierte im Oktober so langsam wie seit neun Monaten nicht mehr. Der CPI stieg im vergangenen Monat über einen Zeitraum von 12 Monaten um 7,7 %, gegenüber einem von Ökonomen prognostizierten Wachstum von 7,9 % und dem vorherigen jährlichen Wachstum von 8,2 % bis September seit April 2020, wobei fast 43 % der Amerikaner glauben, dass die Arbeitslosenquote bis zum nächsten Jahr steigen wird von 42,9 Prozent“, sagte die New Yorker Fed in ihrem sogenannten Survey Of Consumer Expectations. Die US-Arbeitgeber haben im Oktober 261.000 Stellen geschaffen, fast 35 % mehr als von Ökonomen erwartet, laut einem Bericht des Arbeitsministeriums Anfang dieses Monats, der die Fed auf Trab hielt Zehen im Kampf gegen die Inflation.

https://sputniknews.com/20221110/us-stocks-soar-on-new-inflation-report-but-bls-says-dollar-devaluation-still-high-1103994638.html

Amerika

New York

Sputnik International

[email protected]

+74956456601

MIA “Rosiya Segodnya”

2022

Sputnik International

[email protected]

+74956456601

MIA “Rosiya Segodnya”

Nachrichten

eins eins

Sputnik International

[email protected]

+74956456601

MIA “Rosiya Segodnya”

https://cdnn1.img.sputniknews.com/img/106554/69/1065546990_125:0:1262:853_1920x0_80_0_0_de7dba975cb891c958fd3b599924188a.jpg

Sputnik International

[email protected]

+74956456601

MIA “Rosiya Segodnya”

New York, Federal Reserve, Inflation, Arbeitslosigkeit

New York, Federal Reserve, Inflation, Arbeitslosigkeit

NEW YORK (Sputnik) – Der Inflationsdruck in den USA dürfte trotz eines jüngsten Rückgangs der Verbraucherpreise im kommenden Jahr weiter steigen, sagte die New Yorker Notenbank in einer am Montag veröffentlichten Umfrage.

„Die mittleren Inflationserwartungen für ein und drei Jahre stiegen von 5,4 Prozent bzw. 2,9 Prozent auf 5,9 Prozent bzw. 3,1 Prozent“, sagte die NY Fed in ihrer sogenannten Survey Of Consumer Expectations.

Die Prognose kommt, nachdem der Verbraucherpreisindex (CPI) im Oktober mit dem langsamsten Tempo seit neun Monaten gewachsen ist. Der CPI stieg im letzten Monat um 7,7 % über einen Zeitraum von 12 Monaten, gegenüber einem von Ökonomen prognostizierten Wachstum von 7,9 % und gegenüber dem vorherigen jährlichen Wachstum von 8,2 % bis September.

Besser als erwarteter Inflationsbericht löst mit 1.200-Punkte-Gewinn den besten Tag der US-Aktien seit 2020 aus

Die NY Fed sagte auch, dass die US-Arbeitslosenerwartungen ihren höchsten Stand seit April 2020 erreicht haben, wobei fast 43 % der Amerikaner glauben, dass die Arbeitslosenquote bis zum nächsten Jahr steigen wird.

„Die durchschnittlichen Arbeitslosenerwartungen – oder die mittlere Wahrscheinlichkeit, dass die US-Arbeitslosenquote in einem Jahr höher sein wird – sind auf den höchsten Wert seit April 2020 von 42,9 Prozent gestiegen“, sagte die NY Fed in ihrer sogenannten Umfrage zu den Verbrauchererwartungen.

US-Arbeitgeber haben im Oktober 261.000 Arbeitsplätze geschaffen, fast 35 % über den Erwartungen der Ökonomen, laut einem Bericht des Arbeitsministeriums Anfang dieses Monats, der die Fed in ihrem Kampf gegen die Inflation auf Trab hielt.


Source: Sputnik News – World News, Breaking News & Top Storie by sputniknews.com.

*The article has been translated based on the content of Sputnik News – World News, Breaking News & Top Storie by sputniknews.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!