Die Untertitel der Teams sind bereits live auf Ungarisch

Ab sofort ist Microsoft Teams auch in der Lage, Meetings live auf Ungarisch zu untertiteln, und daraus kann auch ein herunterladbares Transkript erstellt werden. Dadurch können fortan auch Menschen mit Hörbehinderung dem Gesprächsinhalt folgen, und dank der Neuerung muss deutlich weniger Energie für die Erstellung von Besprechungsnotizen aufgewendet werden, teilte das Unternehmen Ende letzter Woche mit. Die Funktion ist Bestandteil der Business- und Corporate-Version von Teams, sie muss zur Nutzung nicht separat aktiviert werden.

Live-Untertitelung bedeutet, dass dank des automatischen Spracherkennungsdienstes (ASR) von Microsoft neben dem Video des Meetings oder unter dem Audio die gehaltene Rede in Echtzeit als Untertitel mit dem Namen des Sprechers angezeigt wird (es sei denn, die Sprecher entscheidet, stimmt dem nicht zu).

Popcorn + ES

Aufzeichnung von über 100 Vorlesungen auf dem YouTube-Kanal der HWSW – mitmachen!

Popcorn + ES Aufzeichnung von über 100 Vorlesungen auf dem YouTube-Kanal der HWSW – mitmachen!

Die Live-Untertitelung finden Sie in den Einstellungen, die Sie mit einem Klick auf die drei Punkte oben erreichen. Um die Sprache einzugeben, können Sie die ungarische Sprache auswählen, indem Sie auf die drei Punkte klicken, die in der unteren rechten Ecke neben dem Profil erscheinen. 34 verschiedene Sprachen waren hier bereits verfügbar, nun sind auch die Sprachen Mittel- und Osteuropas und des Balkans hinzugekommen (wie viele Sprachen das Lokalisierungsrepertoire um Ungarisch erweitert wurde, sagte das Unternehmen nicht) .

Es wird empfohlen, nach dem Einschalten der Live-Untertitel deutlich, langsam und direkt in das Mikrofon zu sprechen, damit die Funktion so genau wie möglich funktioniert. Es lohnt sich zu vermeiden, dass die Teilnehmer gleichzeitig sprechen, und natürlich sollten Sie auch darauf achten, dass keine Geräusche im Hintergrund sind.

Mit anderen Worten, das Einschalten von Untertiteln macht den Diskurs ein wenig faltig, was auch der Effizienz des Meetings zugute kommt.

– sagt Microsoft in seiner Erklärung.


Source: HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu.

*The article has been translated based on the content of HWSW Informatikai Hírmagazin by www.hwsw.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!