Die russischen Renten für das dritte Quartal werden Ende nächster Woche in Estland ausbezahlt

Rentengelder aus der Russischen Föderation nach Estland sind nicht angekommen.Ein Foto: Andreas Kralla

Russische Renten für das dritte Quartal werden nächste Woche an Empfänger in Estland ausgezahlt. Die Regierung hat entschieden, dass Mittel aus den Rentenverpflichtungen Estlands gegenüber der Republik Belarus (RB) für Zahlungen verwendet werden.

Sozialversicherungsministerin Signe Riisalo bestätigte, dass die Rentengelder aus der Russischen Föderation nie in Estland ankamen. Jetzt befinden sich diese Fonds in der Republik Belarus, und aufgrund gegenseitiger Verpflichtungen im Bereich der Rentenversorgung zwischen der estnischen und der belarussischen Partei werden Renten an russische Rentner gezahlt, heißt es rus.err.ee.

„Wir lassen russisches Geld dort in Belarus stecken und verwenden diese Mittel zur Deckung unserer Rentenverpflichtungen gegenüber der belarussischen Seite, und auf Kosten der Beträge, die an die Republik Belarus überwiesen werden müssen, zahlen wir hier die Renten aus, die hätten kommen sollen Russland“, erklärte sie.


Source: https://www.dv.ee/ by www.dv.ee.

*The article has been translated based on the content of https://www.dv.ee/ by www.dv.ee. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!