Die Räuber von La Casa de Papel überfallen die Büros von Danone

Die Marke erstellt einen „perfekten Plan“, um ihre Joghurts zurückzugewinnen, indem sie Produkte aus der Hand des Olympiasiegers Saúl Craviotto und der Influencer Luc Loren und Juan Amodeo verlost.

“Ich bin Carla, die Community Managerin von Oikos, und ich wurde von der Band entführt”: so Stelle, die Oikos hochgeladen hat zu ihren sozialen Netzwerken letzten Freitag, 19. November unter dem Namen Der perfekte Plan. Darin sieht es aus wie die Räuber der Serie La Casa de Papel laufen durch die Büros von Danone mitten in der Nacht. Sie tragen ihren typischen roten Overall und die Dalí-Maske und planen, alle Oikos zu behalten, aber mit einer Sache hat der Professor nicht gerechnet. Und es ist so, wie der Protagonist weiterführt, “die Community macht immer Stunden aus mehr”.

Mit dieser Aktion, Danone will mehr als 800 Produkte verschenken und er wird es Hand in Hand mit dem Olympioniken machen Saul Craviotto (@saul_craviotto), der schon lange mit der Marke zusammenarbeitet und die Influencers Luc Loren (@lucloren) und Juan Amodeo (@amodeo13), bedingungslose Fans von Der Geldraub. Sie sind es, die die Oikos (nachdem sie sie aus der Band gerettet haben) unter ihren Anhängern verteilen werden.

Darüber hinaus hat die Marke dekoriert mehr als 10.000 Verkaufsstellen mit Kühlschränken, die Tresore simulieren in denen Danone-Produkte versteckt sind und verlost 2 Smart TVs pro Woche. Damit nicht genug: Für den Kauf von zwei Packungen der Marken Oikos, Danet oder Danone Desserts verschenkt das Unternehmen bis Ende des Jahres 100.000 Tagebücher.

Das Video zum Kampagnenstart, das zunächst nur für Netzwerke gedacht war, ist auch im Fernsehen zu sehen begleitet von einer 10-Zoll-Werbung, in der sich die Band im Safe voller Oikos befindet, als wäre es Gold.

Wenn Sie das eingebettete Video nicht richtig anzeigen, klicken Sie auf Hier.

Oikos-Designs inspiriert von der Hit-Serie

“Es ist das erste Mal, dass wir mit einer Marke mit solch einer Wirkung zusammenarbeiten, alle lieben La Casa de Papel und wir waren der Meinung, dass wir eine entsprechende Kampagne durchführen sollten”, erklärt er Anna Serra, Markenmanagerin von Oikos. „Zu Carla (Aida Albesa, echte Gemeinschaft der Marke), der perfekte Plan ist die Oikos zu retten, für uns ist es das genieße unsere Lieblingsserie mit unserem Lieblingsdessert”, fährt Serra fort.

In Spanien hat die Marke geschaffen 5 verschiedene Designs inspiriert von La Casa de Papel die in den Supermarktregalen in den Packungen von zu finden sind Danet, Danone Mousse und zwei Sorten Oikos mit Schokolade und Vanille von Anfang November bis Ende Dezember. Es ist das erste Mal, dass die Marke mit Netflix zusammenarbeitet, und zwar international in vier verschiedenen Ländern (Deutschland, Italien, Portugal und Spanien) gleichzeitig mit verschiedenen Marken des Unternehmens.

Der perfekte Plan wurde von der digitalen Kreativagentur entwickelt Zwiebel und der Kreativagentur VMLY & R, und hatte Mediaplanung von Mediacom und IProspect, Influencer-Strategie von SamyRoad, Point-of-Sale-Produktion von Trespuntzero und Öffentlichkeitsarbeit von Tinkle.

Datenblatt

  • Kunde: Danone
  • Markierung: OIKOS
  • Kampagnentitel: Perfekter Plan
  • Kundenkontakt: Anna Serra
  • Agencia SM und Community-Management: Zwiebel
  • Kreative Richtung: Marta Abella, Aida Albesa, Marta Jarpa
  • Strategische Ausrichtung: Marta Abella, Marta Jarpa
  • Social-Media-Manager: Aida Albesa, Núria Infante
  • Kunstrichtung: Aida Albesa, Marta Jarpa
  • Kreativagentur: VMLY&R
  • Executive Creative Direction: Jordina Carbó
  • Kreativteam: Albert Seguín, Alba Lavorato, Carlos Rica
  • Kundenservice-Adresse: Lluisa Voltas
  • Account-Team: Marta Garcia
  • PStrategische Lanifizierung: Rubén Miramontes, Aaron Calatayud
  • Produzent Audiovisuell: Lidia Vilar
  • Medienagentur: Mediacom
  • Influencer Agentur: Samy Road
  • Agentur für digitale Mediaplanungs: IProspect
  • POS-Aktivierungsagentur: Drei Nullpunkte
  • PR-Agentur: Netzwerk
  • Produzent: Garagenfilme
  • Produzent: Eva Aparicio

Verpassen Sie nichts von MarketingDirecto.com und treten Sie unserem Telegramm bei t.me/MarketingDirecto


Source: Marketing Directo by www.marketingdirecto.com.

*The article has been translated based on the content of Marketing Directo by www.marketingdirecto.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!