Die Quantenstadtsimulation zeigt, wie man ein Quanteninternet von Pariser Größe herstellt

Eine simulierte Version von Paris, in der Universitäten und Telekommunikationszentren durch ein Quantenkommunikationsnetzwerk verbunden sind, deutet darauf hin, dass die vorhandene Technologie bereits kurz davor steht, funktionale „Quantenstädte“ zu schaffen.

21. November 2022

Forscher haben kürzlich ein Quantennetzwerk simuliert, das größer ist als die Stadt Paris in Frankreich

Nisian Hughes/Getty Images

Bald könnten wir in Quantenstädten leben. Eine Computersimulation einer Stadt, in der Universitäten, Rechenzentren und Telekommunikationsknotenpunkte durch das Quanteninternet verbunden sind, deutet darauf hin, dass die vorhandene Technologie kurz davor steht, sie Wirklichkeit werden zu lassen.

In einer Quantenstadt würden Telekommunikation und Institutionen, die mit riesigen Datenmengen umgehen, in einem Netzwerk verbunden, das Quantengeräte anstelle von Modems und Routern verwendet. Diese Geräte würden Quanteneffekte nutzen, um den Informationsaustausch zu ermöglichen …


Source: New Scientist – Home by www.newscientist.com.

*The article has been translated based on the content of New Scientist – Home by www.newscientist.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!