Die Post von Nõva bleibt für einen Monat geschlossen

Die Nõva-Schule hat Mühe, die vom Bildungsministerium erlassenen Vorschriften einzuhalten, obwohl die Fristen mehrmals verlängert wurden. Foto: Malle-Liisa Raigla
Das Postamt Nõva ist seit einem Monat geschlossen. Foto: Malle-Liisa Raigla

Die Post von Nõva schließt die Türen zur süßesten Zeit – vor Weihnachten und Neujahr, vom 30. November bis 31. Dezember.

“Das ist die Situation”, sagte Aivi Heinleht, die Bürgermeisterin von Nõva.

Das Postamt Nõva wird von der örtlichen Bibliothek betrieben, die Bibliothekarin Irmeli Alt hat sich im Sommer nicht ausgeruht und macht jetzt Urlaub. “Man muss einen Ersatz finden, aber einen abgelegenen Ort zu finden ist nicht einfach”, sagte Heinleht.

Die nächsten Postämter befinden sich in Haapsalu und Keila, der nächste Paketautomat befindet sich in Taebla. “Taebla ist 44 Kilometer statt 50 Kilometer”, sagte Heinleht. Der DPD, nicht der Paketautomat der Eesti Post, befindet sich in Taeblaski.

Alt sagte, dass die Post ohnehin keine Weihnachtskarten verkauft. “Wir haben Umschläge, Briefmarken und Pakete, aber Sie können einen Briefträger nach Hause einladen”, sagte Alt.


Source: Lääne Elu by online.le.ee.

*The article has been translated based on the content of Lääne Elu by online.le.ee. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!