die Pest der Positiven breitet sich bei der Rückkehr an die Arbeit aus


  • Der Ausbruch nimmt bei Fußballmannschaften innerhalb von Stunden eines Tages zu

  • Basketball oder Futsal haben schon gesehen, wie Spiele verschoben werden mussten

Die Explosion der Covid-19-Infektionen in den letzten Tagen in Spanien die Wiederaufnahme der Liga füllt mit Unsicherheit an diesem Wochenende und die Feier anderer Wettbewerbe, die bereits Begegnungen verschoben haben, wie die Endesa-Liga oder die Futsal-Liga.

In den letzten Stunden hat Rayo Vallecano um die Verschiebung seines Spiels vom 19. Spieltag im Heim von Atlético de Madrid am Sonntag 2 gebeten. Das Rayo-Team hat am Dienstag das Training mit nur acht Spielern aus dem ersten Kader wieder aufgenommen, nachdem neue entdeckt worden waren Fälle, die letzte Woche registriert wurden, wobei die PCR-Tests 24 Stunden zuvor durchgeführt wurden.

La Liga-Protokoll

Nach dem Beginn der Pandemie im Jahr 2020 heißt es in den Wettbewerbsbestimmungen der La Liga, dass “wenn COVID-Ursachen auftreten, die Mindestanzahl lizenzierter Spieler der ersten Mannschaft, die das Spiel bestreiten, und während der gesamten Entwicklung desselben”. es werden 5 Spieler sein, es sei denn, der Verein hatte eine größere Anzahl (bis zu 7) für das Spiel qualifiziert”.

Vor einer Woche und vor der Erholung der Pandemie hat die LaLiga ein neues Protokoll für ihre Vereine genehmigt, das die Verwirklichung von festlegt ein täglicher Antigentest vor dem Training für Spieler und Personal, die Kontakt mit der ersten Mannschaft haben, sowie als zusätzliche Maßnahme ein wöchentlicher PCR-Test mindestens in den ersten 15 Tagen im Januar.

Zu den neuen Maßnahmen gehört, dass an Spieltagen die örtlichen Vereine als erstes am Tag bzw. zu Beginn der Konzentration und die Gäste vor Beginn der Verlegungen testen.

Positiv nach Positiv

Nach der Rückkehr zum Training in den letzten Stunden, die Kommunikation von Positives aus den Clubs ist unerbittlich. Real Sociedad, das am Sonntag, 2., Alavés besucht, hat 17 infizierte Spieler zwischen der ersten Mannschaft und der Filiale.

Cádiz, Espanyol und Levante haben fünf, Barcelona drei mitgeteilt, von denen Dani Alves, Clement Lenglet und Jordi Alba betroffen sind, bevor sie Mallorca besuchen, der sieben Infektionen erleidet, vier von Spielern und drei im Trainerstab.

Celta hat vor vier Tagen benachrichtigt, bevor sie am 2. auch Betis besucht, das sechs Fälle hat und auf die Ergebnisse der neuesten Tests wartet. Ergebnisse und ein Beweis dafür, dass sie unter den Spielern von Real Madrid günstig waren, die seit vor Heiligabend betroffen waren.

Das Team von Carlo Ancelotti, das bereits sein letztes Engagement bei Athletic gespielt hat, auch mit Verlusten aufgrund von Covid-19 in seinen Reihen, wird in Getafe mit allem rechnen können, was sich in den letzten zwei Wochen infiziert hat – sieben Spieler und ein Mitglied des Trainerstabes-.

Girona (5), Burgos (5), Oviedo (6) und Amorebieta (3) sind weitere Clubs des Second Club, die Infektionen gemeldet haben, während Teneriffa den Verkauf von Tickets für das Derby gegen Las Palmas aufgrund der möglichen Kapazitätsreduzierung ausgesetzt hat aufgrund der Pandemie-Situation.

Verschiebungen im Basketball

Im Basketball hat die Endesa League bereits die Verschiebung von bis zu vier Spielen entspricht den Tagen 15 und 16. Darunter der für diesen Dienstag geplante Barcelona-MoraBanc Andorra, für sieben positive im zweiten und BAXI Manresa-Monbus Obradoiro, am Donnerstag für die Betroffenen im ersten.

Ebenso wurde das Spiel Surne Bilbao Basket-Unicaja, das für diesen Mittwoch um 20:00 Uhr geplant war und dem fünfzehnten Tag der Endesa-Liga entspricht, aufgrund der Situation positiver Fälle aufgrund von Covid-19 verschoben, die die Mitarbeiter des Biscaya-Teams.

Darüber hinaus wurde der Breogán-Joventut Badalona River, der am 11. Tag der Endesa-Liga verschoben wurde und für diesen Donnerstag, den 30 Kader der katalanischen Mannschaft.

Auch die Duelle MoraBanc Andorra – BAXI Manresa und UCAM Murcia – Lenovo Teneriffa werden am Sonntag nicht ausgetragen.

Real Madrid, mit elf Infizierten, nachdem gestern die Fälle von Sergio Llull, Jeffery Taylor und Carlos Alocén hinzugefügt wurden, musste die Verschiebung des Euroleague-Spiels gegen Fenerbache am kommenden Donnerstag beantragen; Bilbao Basket meldete fünf positive Ergebnisse – zwei Spieler und drei im Trainerstab – und Obradoiro einen.

Covid greift Euroleague und Futsal an

Auch in der Euroleague mussten Olympiacos-ZSKA Moskau, Armani Mailand-Alba Berlin und ASVEL-Bayern durch zahlreiche Positive verschoben werden.

Und der Erste des Futsal hat auch die Verschiebung von sechs der acht Spiele des dreizehnten Tages bestätigt: ElPozo Murcia-Palma, Córdoba-Levante, Jaén Paraíso Interior-Jimbee Cartagena, Manzanares-Burela, Xota-Santa Coloma und Movistar Inter-Betis . Nur Barça-Ribera Navarra am Mittwoch und Fútbol Emotion Zaragoza-Viñla Albali Valdepeñas am Donnerstag bleiben übrig.

Und außerhalb von Spanien?

Außerhalb Spaniens hat der Aufschwung der Pandemie Wettbewerbe wie den englischen Premier verändert, der im Dezember fünfzehn Spiele abgesagt hat; Die NBA, die mit der Suspendierung der Toronto Raptors Chicago Bulls am 22. ihr neuntes verschobenes Spiel hinzufügte, hält den Streit um andere wie die Rallye Dakar und die Australian Open, den ersten Grand Slam der Saison, in Atem.

Mit der bestätigte Rückzug von Rafa Nadal, das vor acht Tagen seine Ansteckung verkündete, wartet das Turnier noch immer auf die Anwesenheit des Weltranglistenersten Novak Djokovic. Der Wettbewerb verlangt eine Impfung der Spieler und der Serbe, der Tage zuvor auch in Sydney nicht den ATP Cup für Mannschaften bestreiten wird, hat noch nicht bestätigt, ob er geimpft ist oder nicht.


Source: Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com.

*The article has been translated based on the content of Cuatro – Noticias de última hora, deportes, programas y series by www.cuatro.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!