Die Pastisseria Grau bestätigt erneut ihre Präsenz in der Rangliste der 50 besten in Katalonien

Die Konditorei Grau, mit Geschäften in Esparreguera und Martorell, hat zum dritten Mal in Folge seine Präsenz in der Rangliste der 50 besten Konditoreien in ganz Katalonien bestätigt. Das hat die Jury des 6. entschieden Internationale Konditoreimesse, das in Sant Vicenç dels Horts gefeiert wird. Diese Stadt veranstaltete am Samstagabend die Übergabe der Fava de Cacau Awards und Anerkennung der 50 besten Konditoreien des Landes.

“Die Auszeichnung ist eine Anerkennung, die Tatsache, dass wir für unsere Arbeit anerkannt, gesehen und geschätzt werden, mehr als jede Art von finanzieller Auszeichnung. Wir sind eine Konditorei, die bereits 5 Generationen in Esparreguera angesammelt hat, und das ist etwas, das nicht so ist passiert in zu vielen Geschäften. Und in Martorell werden wir am 7. Februar 10 Jahre her sein, seit wir dort waren”, betonte die zufriedene Inhaberin und Leiterin der Konditorei, Natàlia Grau.

Natàlia Grau, propietària i gerent de la Pastisseria Grau

Die Jury dieses Konditoreiwettbewerbs wird vom Spezialisten Marc Balaguer koordiniert und besteht aus Fachleuten mit anerkanntem Ansehen in der Branche, die keine eigene Konditorei haben.

Natàlia Grau erklärt, dass die Operation „ein bisschen speziell ist, da es sich nicht um einen Wettbewerb handelt, bei dem es einige Basen mit einigen Regeln zu befolgen gibt, damit Sie sich präsentieren können, sondern die Jury schwankt das ganze letzte Jahr über in Katalonien, an dem er teilnimmt Konditoreien und untersucht alles, was wir tun und wie wir arbeiten, ohne dass wir uns dessen bewusst sind, und von dort aus entscheiden sie.”

Natàlia Grau, propietària i gerent de la Pastisseria Grau

Dieser Überraschungsfaktor des Jurybesuchs bedeutet für Natàlia Grau, dass „wir ständig das Bedürfnis und den Wunsch haben, neue Dinge zu tun, zu kreieren, zu überraschen und zu versuchen, gute Kommunikationsarbeit zu leisten, damit wir sehen und wissen, was wir tun und in der Lage sein, es aufzudecken”.

Natàlia Grau, propietària i gerent de la Pastisseria Grau

Die Konditorei Grau geht auf Esparreguera im Jahr 1865 zurück, als Nasi Simó ein Lokal in der Carrer Gran gründete. Es wurde von drei weiteren Generationen übernommen, bis die Erbin Rosa einen der Arbeiter der Werkstatt – Antonio Grau – heiratete und sie 1990 unter dem heutigen Namen übernahmen. 2013 eröffneten sie mit Hilfe ihrer Tochter Natàlia – fünfte Generation – ein Geschäft in Martorell und haben nun auch das Geschäft mit Catering erweitert. Dieses neue Engagement habe sie für einen viel stärker wandelnden Markt geöffnet, “der nach Neuem sucht und der uns ständig aktiv hält”.

Natàlia Grau, propietària i gerent de la Pastisseria Grau

Die Veranstaltung am Samstag war Teil eines ganzen Wochenendes der International Pastry Show, einer Veranstaltung, die vom Stadtrat von Sant Vicenç dels Horts und dem vinzentinischen Meister Eugeni Muñoz – und mit Unterstützung des Tourismuskonsortiums Baix Llobregat und des Boqueria-Marktes – organisiert wurde. Die Veranstaltung war Teil der 39. Handels-, Landwirtschafts- und Gastronomieausstellung der Stadt Baixllobregatina.

Die Veranstaltung zeichnete drei Konditoreien mit besonderen Kategorien aus: Pastisseria Escribà (Barcelona) als die innovativste, Confiteria Padreny (Reus) als diejenige mit dem größten historischen Wert und Pastisseria El Cigne (Manresa) für ihre einzigartigste Süßigkeit – Mandeln das Licht -.

Neben der Bekanntgabe des Rankings war einer der zentralen Punkte des Abends die Verleihung der Cocoa Bean Awards. Diese zeichneten auf besondere Weise die besten Konditoreien aus jedem der sieben territorialen Gebiete des Landes aus: Hofmann aus Barcelona (Barcelona und Regionen); L’Obrador aus Vendrell (Penedès); El Carmen aus Vic (Zentralkatalonien); Tornés aus Girona (Grafschaften von Girona); Cal Jan aus Torredembarra (Camp de Tarragona und Terres de l’Ebre); Tugues aus Lleida (Westen) und Gil aus Llívia (Pyrenäen). Auch die anderen 43 anerkannten Konditoreien – darunter Grau – erhielten die Auszeichnung.


Source: Web de notícies de l'Ajuntament de Martorell by martorelldigital.cat.

*The article has been translated based on the content of Web de notícies de l'Ajuntament de Martorell by martorelldigital.cat. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!