Die neue Anora ist ein solventer und vielversprechender Dividendenzahler – Wachstum zu finden ist schwer


Anora entstand durch den Zusammenschluss von Altia und Arcus in Norwegen und ist das größte Markenhaus in den nordischen Ländern, das sich auf starke alkoholische Getränke spezialisiert hat. 47 Prozent des Unternehmensumsatzes entfallen auf Wein und 32 Prozent auf Spirituosen wie Wodka und Cognac. Arcus stärkte das Markenportfolio des Unternehmens unter anderem mit den Marken Fireball, Goslings und Bushmills. Koskenkorva, Larsen und Chill Out kamen beispielsweise aus dem Unternehmen zu Alti.

Lesen Sie die ganze Geschichte

Wir haben dieses Ding nur für Abonnenten reserviert.

Testen Sie Arvopaperi Digi jetzt im 1. Monat für 1 € und alle News-Inhalte stehen Ihnen uneingeschränkt zum Lesen zur Verfügung, inklusive Magazin und Insider-Datenbank.

Experiment aktivieren

Source: Arvopaperi by www.arvopaperi.fi.

*The article has been translated based on the content of Arvopaperi by www.arvopaperi.fi. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!