Die Marke „Clean Comfort Food“ startet eine Equity-Crowdfunding-Kampagne


WASHINGTON – Makkaroni- und Käsehersteller 8 Myles hat eine Equity-Crowdfunding-Kampagne gestartet, um weiteres Wachstum zu unterstützen. Myles Powell, Gründer und Chief Executive Officer, plant, das gesammelte Geld zu verwenden, um sein Betriebs- und Marketingteam zu erweitern, die Markenbekanntheit zu steigern und Produktionsanlagen zu kaufen, um die Kapazität zu erhöhen.

8 Myles wird als „sauberes Comfort Food“ bezeichnet und produziert eine Reihe von gefrorenen Makkaroni- und Käsegerichten mit Vollkornnudeln, die in Käsesauce geworfen und mit einer Paniermehlkruste belegt werden. Zu den Angeboten gehören Homestyle, Buffalo und Barbecue, die nach Angaben des Unternehmens ohne künstliche Aromen und mit weniger Natrium als führende Marken formuliert sind. Die Produkte werden in Hunderten von Einzelhändlern im ganzen Land verkauft, darunter Sprouts Farmers Market, Whole Foods Market und Target Stores.

Das Startup wird eine aufgefrischte Markenidentität enthüllen und plant, im nächsten Jahr weitere Produkte einzuführen, darunter eine Reihe von Familiengerichten und anderen Komfortprodukten.

In den letzten zwei Jahren ist das Unternehmen exponentiell von 35.000 $ Jahresumsatz auf über 330.000 $ gewachsen.

„Unsere Kunden lieben unser Produkt, aber sie möchten es an mehr Orten und mit mehr Produkten dieser Art finden können“, sagte Mr. Powell, ein Ingenieur, der zum Lebensmittelunternehmer wurde und in Food Networks „America’s Best Cook“ auftrat. „Diese Kampagne wird es uns ermöglichen, unsere Vertriebskanäle zu erweitern, unseren Kunden neuere und aktualisierte Produkte anzubieten und weiter zu wachsen.“

8 Myles beschafft über die Investment-Crowdfunding-Plattform Honeycomb Credit eine Wandelanleihe mit einer Bewertungsobergrenze von 4,5 Millionen US-Dollar. Potenzielle Unterstützer können mehr erfahren unter https://invest.honeycombcredit.com/campaigns/8Myles.


Source: Food Business News by www.foodbusinessnews.net.

*The article has been translated based on the content of Food Business News by www.foodbusinessnews.net. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!