Die luxuriöse neue Premium Economy von Emirates, die Sie fliegen möchten

Australische Fluggäste können sich auf ein weiteres herausragendes Emirates-Reiseerlebnis freuen aDamit stellt die Fluggesellschaft ihr komplettes Premium Economy-Angebot vor.

Die neue Emirates Premium Economy Kabinenklasse bietet luxuriöse Sitze, mehr Beinfreiheit und einen Service, der mit der Business Class vieler Fluggesellschaften mithalten kann. Es wird ab dem 1. August auf beliebten A380-Strecken von Sydney, London und Paris verfügbar sein. Dann ab Christchurch ab Dezember 2022.

Emirates hat ihre bereits aufgestockt herausragendes Flugerlebnis mit seiner neuen Premium Economy. Luxuriöse cremefarbene Ledersitze haben einen großzügigen Sitzabstand von 40 Zoll. Die Sitze sind 19,5 Zoll breit und lassen sich um 8 Zoll zurücklehnen, mit viel Platz zum Ausstrecken. Mit Waden- und Fußstützen und 6-fach verstellbaren Kopfstützen, Ladestationen im Sitz und einem Beistelltisch. Fliegen war noch nie so hochwertig.

Premium-Economy-Kabine

Die Emirates Premium Economy befindet sich vorne auf dem Hauptdeck des Emirates A380 Kabinenmerkmale 56 Sitze in einer 2-4-2-Konfiguration. In der Emirates Boeing 777 befinden sich bis zu 24 Premium Economy-Sitze in einer eigenen Kabine zwischen Business und Economy.

Die neue Premium Economy-Kabine verfügt über eine Holzpaneel-Oberfläche ähnlich der Business Class. Mit weichen, nachhaltigen Decken aus recycelten Plastikflaschen und großzügigen Kissen, die den Passagieren ebenfalls angeboten werden. Einzelne 13,3-Zoll-Bildschirme, einer der größten seiner Klasse, bieten Platz für bis zu 5.000 Kanäle. Kostenlose Amenity Kits stellen sicher, dass Sie erfrischt an Ihrem Ziel ankommen.

Premium-Economy-Speisesaal

Auch das Essen ist auf Augenhöhe mit der Business Class. Ein Begrüßungsgetränk in edlen Gläsern und großzügige Mahlzeiten mit saisonalen Zutaten und regionalen Einflüssen werden auf Porzellan und mit Edelstahlbesteck, eingewickelt in eine Leinenserviette, serviert. Die Getränkekarte umfasst erstklassige Weine und Sekt von Chandon. Alles abgerundet mit Likören und Pralinen.

Dedizierter Check-in

Am Dubai International Airport wird es einen eigenen Check-in-Bereich für Emirates Premium Economy geben. Oder nutzen Sie einfach einen der vielen praktischen Selbstbedienungskioske in der Halle für einen schnellen Check-in.

Eine Codeshare-Partnerschaft zwischen Emirates und Qantas ermöglicht den Zugang zu einem riesigen Netzwerk von 120 Reisezielen. Mit Qantas können Kunden mit Emirates nach Dubai fliegen und Zugang zu über 50 Städten in Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika haben.

Emirates Premium Economy-Tickets sind ab dem 1. Juni erhältlich, die Flüge starten ab dem 1. August 2022.

Auf der Suche nach weiteren inspirierenden Urlaubs- und Reisegeschichten? Probiere diese…


Source: Vacations & Travel by www.vacationstravel.com.

*The article has been translated based on the content of Vacations & Travel by www.vacationstravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!