Die Knochen des ostafrikanischen Homo sapiens sind älter als gedacht


Fossilien vom ältesten bekannten Homo sapiens Menschen in Ostafrika sind älter als bisher angenommen.

Ein Teil H. sapiens Schädel und zugehörige Skelettteile, die 1967 in der Kibish-Felsformation entlang des Omo-Flusses in Äthiopien gefunden wurden, stammen aus der Zeit von mindestens 233.000 Jahren und haben das Alter der Fossilien um 36.000 Jahre oder mehr zurückversetzt. Ein Alter von weit über 200.000 Jahren für die äthiopischen Fossilien, bekannt als Omo 1, passt zu den jüngsten Fossilfunden, die darauf hindeuten H. sapiens entwickelte sich vor etwa 300.000 Jahren in ganz Afrika (SN: 07.06.17).

Ein Vulkanausbruch vor etwa 233.000 Jahren hinterließ eine Ascheschicht auf dem Sediment, aus dem das Omo . hervorging H. sapiens Fossilien, sagen die Vulkanologin Céline Vidal von der University of Cambridge und Kollegen. Diese Ascheschicht zeigte einen chemischen Fingerabdruck, der dem eines Vulkankraters entsprach, der sich 350 Kilometer nordöstlich der Fossilienfundstelle befand. Eine massive Eruption dort habe Vulkanasche gespuckt, die nach Omo wehte, sagen die Forscher. Datierung der gehärteten Asche am Vulkankrater führte zur neuen Altersschätzung für die menschlichen Fossilien berichten die Wissenschaftler am 12. Januar in Natur.

Eine weitere Omo-Ascheschicht, die in der Nähe des fossilführenden Sediments liegt, jedoch mit ungewisser Herkunft, wurde bereits vor etwa 197.000 Jahren datiert und lieferte die vorherige Altersschätzung (SN: 22.02.05). Alle Sedimentalter beruhen auf Messungen des Zerfalls einer radioaktiven Form des Elements Argon.

In weiteren Arbeiten wird untersucht, ob die Ascheschichten unter den fossilen Sedimenten von Omo von früheren vulkanischen Explosionen herrührten. „Bei Erfolg können wir Omo 1 möglicherweise mit einem Höchstalter eingrenzen“, sagt Vidal.


Source: Science News by www.sciencenews.org.

*The article has been translated based on the content of Science News by www.sciencenews.org. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!