Die Kandidaten für die Präsidentschaft von Benfica hatten ihr erstes persönliches Treffen seit 21 Jahren – Sport


Rui Costa und Francisco Benítez haben heute am Vorabend der für Samstag geplanten Wahlveranstaltung, aus der der Nachfolger von Luís Filipe Vieira hervorgehen wird, die erste Debatte zwischen Kandidaten für die Präsidentschaft von Benfica in den letzten zwei Jahrzehnten veranstaltet.

Das persönliche Treffen, das bei BTV stattfand, war das erste seit Oktober 2000, als der damalige Präsident João Vale e Azevedo mit dem Kandidaten Manuel Vilarinho argumentierte, der später die Wahlen am 31. Oktober dieses Jahres gewinnen sollte.

Zwei Jahrzehnte später war es möglich, eine Debatte zwischen Kandidaten zu sehen und zu hören, die die in den jeweiligen Wahlprogrammen enthaltenen Ideen bekräftigten und während der zweistündigen Debatte auf dem Kanal des Clubs einige “heißere” Momente nicht ablehnten.

Wenn Rui Costa, der derzeitige Präsident, Francisco Benítez beschuldigte, die Namen der Personen, die einige Positionen in der Struktur des Fußballs oder des Sports spielen werden, nicht preisgegeben zu haben, bestand der Kandidat für die Liste B darauf, seinen Gegner an Luís Filipe Vieira zu “kleben” und erinnerte sich daran dass der ehemalige Fußballer seit 13 Jahren Manager des Vereins ist.

Die Wahlen zu den Leitungsgremien von Benfica für das Quadrennium 2021-2025 finden am Samstag statt, wobei Rui Costa und Francisco Benítez um die Nachfolge von Luís Filipe Vieira wetteifern, der zwischen November 2003 und Juli dieses Jahres fast 18 Jahre lang das Amt des Präsidenten innehatte .

Rui Costa, der als Vizepräsident amtierte, übernahm im Juli die Präsidentschaft von Benfica, nachdem Luís Filipe Vieira zurückgetreten war, der wegen des Verdachts mehrerer Wirtschaftsdelikte in den Ermittlungen zur „Roten Karte“ zum Angeklagten ernannt worden war. finanziell.

Francisco Benítez, das Hauptgesicht der “Servir o Benfica”-Bewegung, war der erste, der seine Kandidatur für die Präsidentschaft der “Inkarnierten” bekannt gab, nachdem er bei früheren Wahlen aufgegeben hatte, um João Noronha Lopes zu unterstützen, der am Ende von Vieira.


Source: Correio da Manhã by www.cmjornal.pt.

*The article has been translated based on the content of Correio da Manhã by www.cmjornal.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!