Die helle Sonne macht es schwierig, Grün von Blau zu unterscheiden


Im Russischen gibt es Grün und Blau, aber es gibt Sprachen, in denen sich Grün und Blau nicht unterscheiden, beide werden mit demselben Wort bezeichnet. Und dies ist nur ein Beispiel – es ist seit langem bekannt, dass verschiedene Sprachen ein unterschiedliches Farbspektrum haben (im Sinne separater Wörter für verschiedene Schattierungen). Warum dies geschah, wird jedoch immer noch diskutiert.

Offensichtlich ist das Wort für Farbe in der Sprache festgelegt, wenn die Leute es brauchen. Aber was heißt du brauchst? Nimmt man das gleiche Blau und Grün, dann ist hier einer Hypothese zufolge die Ökologie ausschlaggebend: Wenn der Stamm am Ufer des Meeres oder Sees lebt, wenn in der Nähe ein großes Gewässer ist, auf dem man schwimmt und in denen man fischen muss, dann muss man sowas wie dann seine Farbe beschreiben – und das Blau wird sich vom Grün trennen. Einer anderen Hypothese zufolge liegt der springende Punkt in den kulturellen Merkmalen: Wenn Menschen beispielsweise beginnen, Stoffe mit einer Art blauer Farbe aktiv zu bemalen, erscheint in der Sprache ein Wort für diese Farbe. Schließlich ist davon auszugehen, dass das Auge einfach nicht immer zwischen Blau und Grün unterscheidet – dann spiegelt die Sprache physiologische Eigenschaften wider.

Aber welche physiologischen Merkmale kann es geben? Trotzdem haben alle Menschen die gleichen Augen: Linse, Netzhaut, Sehnerv und so weiter. Tatsache ist jedoch, dass sich unter bestimmten Bedingungen gelbes Pigment in der Linse ansammelt. Die Linse wird nicht nur trüb, sondern beginnt auch, Lichtwellen anders an die Netzhaut zu übertragen – dies wird als schwarzer oder brauner Katarakt bezeichnet. Es entsteht, wenn zu viel Ultraviolett B (mittelwelliges Ultraviolett) in das Auge gelangt – oder einfacher gesagt, wenn das Auge zu viel Sonnenlicht sieht, zu dem auch Ultraviolett B gehört. Für eine Person mit einer solchen Linse ist es schwierig, zwischen Blau und Grün zu unterscheiden. Das meiste Sonnenlicht fällt auf unseren Äquator. Wahrscheinlich unterscheiden sich Grün und Blau nur für die Völker, die in äquatorialen Breiten leben, in der Sprache nicht.

Forscher der Universität Lumiere Lyon 2 beschlossen, diese Hypothese zu testen und analysierten fast anderthalbhundert Sprachen, darunter die Sprachen der Stämme Australiens und des Amazonasbeckens, die von mehreren hundert Menschen gesprochen werden. Das Vorhandensein oder Fehlen separater Wörter für Blau und Grün in der Sprache wurde mit verschiedenen Umweltfaktoren verglichen. Und es stellte sich heraus, dass hier unterschiedliche Hypothesen zutreffen. Tatsächlich unterscheiden sich Grün und Blau bei Völkern, die in der Nähe des Äquators leben oder wo der Himmel selten von Wolken verdunkelt ist, in der Sprache höchstwahrscheinlich nicht.

Aber auch die Nähe zu großen Gewässern spielt eine Rolle: Menschen, die in der Nähe von Seen oder Meeren leben, werden in ihrer Sprache höchstwahrscheinlich ein eigenes Wort für Blau haben. Endlich, wie der Artikel in . sagt Wissenschaftliche Berichte, Blau und Grün unterscheiden sich häufiger in den Sprachen großer ethnischer Gruppen. Wenn die Leute groß genug sind, besitzen sie höchstwahrscheinlich eine Art von Handwerk und Technologien, für die es einfach notwendig ist, Farben zu unterscheiden – dies ist die Farbe von Stoffen und farbiger Keramik usw Personen.

Das heißt, die Farbdifferenzierung in einer Sprache hängt sowohl von der Physiologie als auch von Umwelt- und Kulturfaktoren ab, die natürlich eng miteinander verbunden sind: Die Physiologie hängt von der Ökologie ab, und kulturelle und technologische Errungenschaften sind auf den Wohnort der Menschen zurückzuführen. Aber natürlich muss der Einfluss aller drei Faktoren für jede einzelne Sprache separat bewertet werden.


Source: Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru.

*The article has been translated based on the content of Автономная некоммерческая организация "Редакция журнала «Наука и жизнь»" by www.nkj.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!