Die Geschichte und der Protagonist hinter Reddits “Angriff” auf GameStop – Markets

Im September letzten Jahres hob der Reddit-Benutzer “DeepFucckingValue” den Schleier des berühmtesten “Angriffs” von Amateurinvestoren auf verschiedene Investmentfonds.

Der Investor war mit einer Investition von rund 50.000 US-Dollar in GameStop (GME) führend, als das Unternehmen aufgrund der Krise fast 500 der 6.000 Videospielgeschäfte weltweit schloss. Und er machte es sich zur Aufgabe, dieses Manöver durch einen Beitrag im WallStreetBets-Forum auf Reddit öffentlich zu machen.

Zu dieser Zeit wurde die Veröffentlichung von anderen Mitgliedern des Forums verpönt. Einer der Hauptkommentare in dieser Veröffentlichung ist der Benutzer “Greenwalnut3”, der in einem kritischen Ton dem Anleger viel Glück wünscht, “die Aktien loszuwerden”, was impliziert, dass die Investition schlecht war. Vor zwei Tagen, bevor der Preis von GameStop zu fallen begann, belief sich das “DeepFucckingValue” -Portfolio auf rund 50 Millionen US-Dollar.

Aus dieser Veröffentlichung heraus veröffentlichte der Amateurinvestor fast monatlich in dieser Gruppe mit einem humorvollen Ton, in dem er nur “YOLO GME” sagte, ein Ausdruck, der auf Portugiesisch “Du lebst nur einmal” (“Du lebst nur einmal”) bedeutet ). Aber keiner seiner Teamkollegen schien zu verstehen, warum dieser Benutzer so begeistert von einem Unternehmen mit so geringer Kapitalisierung war.

Die Wetten gegen das Unternehmen nahmen jedoch weiter zu, und Ende letzten Jahres war die Erwartung eines Rückgangs an der Börse so groß, dass das Gewicht des Leerverkaufs am Markt bei rund 140% lag. Dies bedeutet, dass für jede Aktie zugunsten von GameStop 1,4 Aktien auf den Herbst gesetzt wurden.

Eine Position zu “verkürzen” bedeutet, Aktien von jemandem zu leihen, der sie hält, Zinsen zu zahlen, um gegen diese Aktien zu wetten. Dies bedeutet, dass keine neuen Aktien im Umlauf sind und der “Leerverkauf” 100% nicht überschreiten kann. Die Liberalisierung des Marktes hat dieses Konzept der Ausleihe von Aktien jedoch nicht mehr erforderlich gemacht. Leute “kurz” ohne die Notwendigkeit einer Gegenpartei. Es heißt “nackt kurz”.

Sicher ist, dass die GameStore-Aktien im April letzten Jahres einen Wert von 3,25 USD hatten. Am Donnerstag waren sie 483 USD wert, was einer Steigerung von 14.853% entspricht. Es ist jetzt das zweitwichtigste Unternehmen im Russell 2000-Index, das kleinere Unternehmen in den USA zusammenfasst, und hat einen Wert von mehr als 16 Milliarden US-Dollar.

Der Benutzer “DeepFucckingValue”, der dieses ganze Abenteuer begonnen hat, wird auf Reddit fast als Held gesehen, weil er an eine Firma glaubte, an die sonst niemand glaubte. Sogar Michael Burry, der Investor, den der Schauspieler Christian Bale in dem Film The Big Short porträtierte, kam nach dem Reddit-Benutzer zu GameStop.

Es gibt viele Geschichten berühmter Persönlichkeiten, die sich auch dieser GameStop-Euphorie angeschlossen haben. Ein weiteres Beispiel ist Mark Cubans 11-jähriger Sohn, Inhaber des Dallas Mavericks-Basketballteams und einer der Investoren des “Shark Tank” -Programms. Über sein Twitter sagt der Kubaner, dass “sogar mein 11-jähriger Sohn mit GameStop Geld verdient hat”.