Die fünf besten Herrenmode-Looks von FW21

Die digitalen Herrenmodenschauen und Präsentationen für Herbst / Winter 2021 sind nun vorbei. Grund genug für FashionUnited, die fünf wichtigsten Looks für die kommende Saison aufzulisten.

Die Aussage stricken

Deutliche Farben und interessante Motive sind für Statement-Strick unverzichtbar und wurden daher von mehreren Designern für ihre FW21-Kollektionen angenommen. Die innovativsten Kollektionen verwendeten in großem Umfang verschiedene Designs mit trendigen Pullovern mit einem verspielten und äußerst auffälligen Charakter. Ein brauner und leuchtend roter Pullover von Jil Sander spiegelte den Look perfekt wider: unverwechselbar, retro und bequem. Bei JW Anderson brachte ein violett gemusterter Pullover mit passenden Shorts ein bisschen Freude.

Der Freizeitanzug

Die fünf besten Herrenmode-Looks von FW21

Lemaire, FW21

Starke Anzüge mit engem Schnitt gehören neben formeller Kleidung der Vergangenheit an. An seine Stelle tritt eine weichere, entspanntere Version mit taktilen Stoffen und einem Fokus auf Lässigkeit und Komfort. Niemand macht das besser als Lemaire, wo Schichten aus weichen Baumwoll- und Wollmischstoffen in Erdtönen Arbeitskleidung mit Wohnkleidung kombinierten, einfach, aber mit genug Raffinesse, um die Teile draußen zu tragen. Lose Schnitte machen diese Teile tragbar, mit gerade genug Schlupf und Struktur für jede Situation.

Das Mode-Schnäppchen

Die fünf besten Herrenmode-Looks von FW21

Louis Vuitton, FW21

Jede Saison produziert Stücke, die sofort für ihr Design erkennbar sind und sie zu „Must-Have“ -Modeartikeln machen. Es kann ein auffälliges Accessoire oder die ästhetische Kraft loser Laufstegartikel sein, die den Modeliebhaber motivieren, den Artikel zu kaufen oder zumindest den Kauf zu rechtfertigen. Die langen Unterhosen oder die Leder-Bomberjacken in Pradas FW21-Kollektion sind gute Beispiele dafür, ebenso wie die breiten, farbenfrohen Gürtel von Louis Vuitton und Diors Zusammenarbeit mit dem schottischen Künstler Peter Doig. Die iPhone-Kette von Fendi ist das ultimative Beispiel für den Wahnsinn der „winzigen Tasche“ in der Herrenmode.

De Urban Cowboy

Die fünf besten Herrenmode-Looks von FW21

Und Projekt, FW21

Der Creative Director von Y / Project, Glenn Martens, ist ein wahrer Denim-Fan, und seine urbanen Cowboy-Referenzen für FW21 lassen unsere Herzen höher schlagen. Nehmen Sie das Dekorative mit und was übrig bleibt, sind moderne Chaps, Jeans mit gestickten Cowboystiefeldetails und viele hübsche westliche Referenzen, die wir tragen möchten, sobald wir das Haus verlassen.

Rückkehr des Mac

Oder in diesem Fall der Mackintosh-Regenmantel oder Trenchcoat, ein grundlegendes Oberbekleidungsstück, das häufig in den FW21-Kollektionen verwendet wurde. Louis Vuitton präsentierte locker sitzende und übergroße Trenchcoats, während der klassische Gabardine-Mantel von Dries van Noten im modernen Armeestil geschnitten wurde. Bei Ermenegildo Zegna haben wir eine Version mit Single-Button-Paspeln gesehen, wie wir sie von jeher kennen. Es erscheint daher ratsam, in ein bekanntes, klassisches Modell zu investieren, an dem Sie jahrelang Freude haben werden.

Hauptbild: Jil Sander, FW21. Andere Bilder über Catwalk Pictures

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.COM veröffentlicht und dann von Wendela van den Broek ins Niederländische übersetzt und bearbeitet.