Die frühesten Beweise für den Tabakkonsum stammen aus der Zeit vor über 12.000 Jahren


Die alten Nordamerikaner begannen vor etwa 12.500 bis 12.000 Jahren, Tabak zu konsumieren, etwa 9.000 Jahre zuvor die ältesten Hinweise darauf, dass sie die Pflanze in Pfeifen geraucht haben, findet eine neue Studie.

Diese Entdeckung ersetzt den Bericht über das Pfeifenrauchen als den ältesten direkten Beweis für den menschlichen Tabakkonsum auf der ganzen Welt.

Ausgrabungen am Standort Wishbone in der Great Salt Lake Desert in Utah entdeckte vier verkohlte Samen von wilden Tabakpflanzen in einem kleinen Kamin, sagen der Archäologe Daron Duke von der Far Western Anthropological Research Group in Henderson, Nevada, und Kollegen.

Diese Samen, von denen die Wissenschaftler drei mit Radiokarbon datiert haben, stammten wahrscheinlich von Pflanzen, die an Ausläufern oder Bergen gesammelt wurden, die 13 Kilometer oder mehr vom Wishbone-Gebiet entfernt sind, berichtet Dukes Team am 11. Oktober in Natur menschliches Verhalten.

Das Gelände befand sich zum Zeitpunkt seiner Besetzung in einem weitläufigen Marschland. Zu den Funden in und um die Feuerstelle gehören Knochen von Enten und anderen Wasservögeln, eine lange, intakte Steinspitze und eine weitere in zwei Teile gebrochene Spitze, ein Knochengerät und Samen mehrerer essbarer Feuchtgebietspflanzen.

Es ist unklar, wie die alten nordamerikanischen Jäger und Sammler den Tabak verwendeten, sagt Duke. Knäuel aus Tabakblättern, Stängeln und anderen Pflanzenfasern können zu Kugeln gedreht und gekaut oder gelutscht worden sein, mit anhaftenden Samen ausgespuckt oder weggeworfen. Vorfahren der Pueblo-Menschen im heutigen Arizona wilder Tabak gekaut vor etwa 1.000 bis 2.000 Jahren. Das Rauchen von Tabak kann am Standort Wishbone nicht ausgeschlossen werden, fügt Duke hinzu.

Die frühesten Belege für domestizierten Tabak, der aus Südamerika stammt, datieren erst vor etwa 8.000 Jahren (SN: 29.10.18). Duke vermutet, dass verschiedene alte amerikanische Bevölkerungen die Pflanze zu verschiedenen Zeiten unabhängig voneinander gezähmt haben. „Bestimmte Gruppen haben es geschafft, bestimmte zu domestizieren [tobacco] Arten, typischerweise neben Nahrungspflanzen“, schlägt er vor.


Source: Science News by www.sciencenews.org.

*The article has been translated based on the content of Science News by www.sciencenews.org. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!