Die Explosion in Istanbul forderte vier Menschenleben und verletzte 38 – World – News

Bei einer Explosion am Sonntag in der Fußgängerzone an der Unabhängigkeitsstraße (Istiklal Caddesi) in Istanbul sind mindestens vier Menschen getötet und 38 verletzt worden. Das berichtete der örtliche Gouverneur Ali Yerlikaya auf Twitter.

Foto:

Rettungsdienste am Ort einer Explosion in der beliebten Fußgängerzone Istiklal Caddesi in Istanbul, Sonntag, 13. November 2022.

Die Explosion ereignete sich am Sonntag um 16:20 Uhr Ortszeit (14:20 Uhr MEZ). Ein in den sozialen Medien gepostetes Video des Vorfalls zeigt eine Explosion, Flammen und Fluchtversuche aus der Fußgängerzone. Andere Bilder vom Ort der Explosion zeigen Krankenwagen, Feuerwehr und Polizei. Was die Explosion ausgelöst hat, ist derzeit noch unklar.

Istanbuls Unabhängigkeitsplatz ist bei Besuchern und Einheimischen gleichermaßen sehr beliebt; Darauf befinden sich mehrere Geschäfte und Restaurants, die unmittelbar nach der Explosion geschlossen wurden.

Die AP berichtet, dass der staatliche Rundfunküberwachungsrat der Türkei (RTÜK) den Medien inzwischen vorübergehend untersagt hat, über die Explosion zu berichten und Filmmaterial vom Tatort zu senden.


Source: Pravda – Správy by spravy.pravda.sk.

*The article has been translated based on the content of Pravda – Správy by spravy.pravda.sk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!