Die epischsten Reiseziele aus der letzten Staffel von The Amazing Race Australia

Eine Rückkehr zum internationalen Reisen kann nur eines bedeuten: Das Amazing Race Australia ist zurück und besser als je zuvor! Nur noch 10 Teams sind im Rennen, um diesen abenteuerlustigen Wettbewerb zu gewinnen.

Diese beliebte australische TV-Serie, die vom ehemaligen NRL-Spieler Beau Ryan moderiert wird, ist für 2022 angelaufen. Mit zwei separaten Teams von 10 Paaren, die gleichzeitig in Sydney und Melbourne starten.

In der sechsten Staffel dieser spannenden Serie werden Teams Flugzeuge, Züge, Autos und alle Arten von zielspezifischen Herausforderungen auf einer epischen und anspruchsvollen Reise um den Globus bewältigen. Die Zuschauer können spannende Aufgaben und faszinierende Reiseziele sowie eine gesunde Dosis Drama, Spannung und Triumph erwarten.

Das Siegerpaar wird 250.000 US-Dollar in bar und zwei brandneue Autos mit nach Hause nehmen – einen Isuzu D-MAX und einen Isuzu MU-X. Falls Sie es verpasst haben, finden Sie hier die Fakten zum diesjährigen The Amazing Race Australia. Und das bei nur noch 10 verbleibenden Teams.

Stuart und Glennon wurden in der Folge von gestern Abend eliminiert

Die epischen Reiseziele des Amazing Race Australia

Eine explosive Rückkehr zum internationalen Reisen führt dazu, dass Teilnehmer ihre Pässe abstauben und auf sechs Kontinenten antreten. Hier sind einige der dramatischen Ziele, die The Amazing Race Australia besuchen wird.

L: Medina von Marrakesch Ⓒ Annie Spratt | R: Marokkos Wüstenlandschaft Ⓒ Zakarie Daoui

Marokko

Auf den ersten drei Etappen des Rennens durchquerten die Teams die geschäftigen Städte und rauen Wüstenstädte Marokkos. Berühmt für seine labyrinthartigen Medinas, Hammams und weitläufigen Wüsten, ist diese nordafrikanische Nation das perfekte Ziel für Abenteuer. Besuchen Sie, um alte Städte zu erkunden und die komplizierte Architektur zu bewundern, und bleiben Sie wegen der unglaublichen Gastfreundschaft und endlosen Tassen Pfefferminztee.

Das Amazing Race Australia führte Teams nach Santorini und Athen
L: Die Schritte von Santorini N Nick Nicolla | R: Athen N Andrea Leopardi

Griechenland

Griechenland ist ein wahrer Hotspot für Geschichte, Gastfreundschaft und unglaublich perfekte Buchten und Strände. Es ist auch ein faszinierendes Ziel, das es zu erkunden gilt – egal, ob Sie Berge von Meeresfrüchten sortieren oder Esel durch die Straßen von Santorini führen (ja, die Teilnehmer mussten diese Aufgaben erfüllen). Oder besuchen Sie einfach in der Freizeit. Machen Sie einfach einen kurzen Spaziergang durch die Straßen von Athen und Sie werden auf alle Arten von antiken Artefakten und historischen Stätten stoßen, sowie auf Tavernen mit köstlichen mediterranen Speisen und freundlichen Einheimischen.

Das Amazing Race Australia besuchte die Türkei
Konak/İzmir, Türkei Ⓒ Mert Kahveci

Truthahn

Egal, ob Sie ein Paradies für Feinschmecker oder ein kulturelles Eintauchen suchen, die Türkei sollte auf Ihrem Reiseradar stehen. Berühmt für seine Küche, seinen Kaffee und seine Spas und mit rauen Landschaften und faszinierender Geschichte, kommt Abenteuer hier nicht zu kurz. Reisende können in alten Höhlenhotels übernachten und die Weitläufigkeit genießen mitten drin Bankette und Fahrten mit dem Heißluftballon bei Sonnenaufgang. Achten Sie nur auf die neckenden Eisverkäufer.

Teams, die an The Amazing Race Australia teilnahmen, begaben sich auf die farbenfrohen Straßen Kolumbiens
L: Bunte Straßen von Cartagena Ⓒ Reiseuhu | R: Straßenkunst in Bogotá Ⓒ Jorge Gardner

Kolumbien

Kolumbien ist eine Fundgrube an energiegeladenen Städten und faszinierenden Naturwundern. Als Heimat einiger der vielfältigsten Landschaften und Kulturen der Welt könnte eine Reise hierher dazu führen, dass Sie an einem Tag kolumbianischen Kaffee inmitten lebhafter Straßenkunst schlürfen und am nächsten den Amazonas erkunden. Bei der jüngsten Etappe von The Amazing Race Australia kamen die Teams in die farbenfrohe Stadt Cartagena. Hier haben sie gekämpft, um traditionell zu machen Arepas und lernen Sie eine Salsa-Routine im kolumbianischen Stil.

Belize ist der nächste Standort für den Wettbewerb
Caye Caulker, Belize Ⓒ Meritt Thomas

Belize

Nächster Halt: Paradies. Belize ist ein weiteres Ziel auf der Agenda von The Amazing Race Australia. Etwa die Hälfte dieses karibischen Landes ist von dichtem Dschungel bedeckt, der mit Maya-Ruinen übersät ist. Es ist auch ein führendes Ökotourismusziel, wo Reisende schnorcheln, wandern, Kajak fahren, Heiligtümer besuchen und vieles mehr genießen können. Belizes wilde tropische Landschaft eignet sich perfekt für Herausforderungen im Stil von Indian Jones und vielleicht ein oder zwei Wasserabenteuer.

Bunte Totenköpfe zum Tag der Toten Ⓒ Jeremy Lwanga | Palast der Schönen Künste Mexiko-Stadt Ⓒ Carlos Aguilar

Mexiko

Mexiko ist für seine pulsierende kulinarische Szene und Festivals bekannt und steht überall ganz oben auf den Reiselisten. In einer Nation voller abwechslungsreicher Landschaften, Weltklasse-Strände und kosmopolitischer Städte ist es leicht zu verstehen, warum. Besuchen Sie die Maya-Ruinen am Wasser und die unberührte Küste in Tulum. Oder tanzen Sie die Nacht durch, während Sie die lebhafte Barszene von Mexiko-Stadt erkunden. Die Teams von Amazing Race Australia werden später in dieser Saison in das farbenfrohe Land reisen.

Lernen Sie die verbleibenden Teilnehmer des Amazing Race Australia kennen

Mit zehn Mannschaften bereits ausgeschiedendie Ziellinie für The Amazing Race Australia ist in Sicht. Treffen Sie die widerstandsfähigen Paare, die noch im Rennen um den Sieg sind.

Angel und Frankie, Teilnehmer von The Amazing Race Australia

Engel und Frankie

Die ehemalige Flugbegleiterin Angel und ihr Kirchenfreund Frankie stammen aus Queensland und glauben, dass sie für den Rennsport geboren wurden. Ihre glaubensorientierte Freundschaft hat sie zu The Amazing Race Australia geführt, wo sie Angels Reiseintelligenz und Frankies eisernen Magen kombinieren, um Hindernisse mit Zuversicht zu meistern.

Die Teilnehmer des Amazing Race Australia, Chelsea und Jamus

Chelsea und Jamus

Chelsea und Jamus sind mit zwei kleinen Kindern verlobt und nehmen am Rennen um den Sieg und den Kauf ihres Traumfamilienhauses teil. Es mag eine Herausforderung sein, die entspannte „Teddybär“-Persönlichkeit von Jamus mit Chelseas leichten OCD-Tendenzen zu verbinden, aber das Paar aus Queensland ist entschlossen, für seine Familie zusammenzuarbeiten.

Flick und Gabby nehmen am diesjährigen The Amazing Race Australia teil

Flick und Gaby

Die Barista-Schwestern Flick und Gabby arbeiten Seite an Seite in ihrem Café in Victoria. Jetzt stellen sie sich der ultimativen weltumspannenden Herausforderung. Sie schwören, das konkurrenzfähigste Team zu sein, das The Race je gesehen hat, und gehen an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen, um zu beweisen, dass junge Frauen „so hart arbeiten können wie alle anderen und in jeder Situation stecken bleiben“.

Fliss und Tottie

Fliss und Tottie

Fliss und Tottie sind im ländlichen New South Wales geboren und aufgewachsen und seit ihrer Geburt befreundet. Sie sind zwar nicht an die Hektik der Großstädte gewöhnt, hoffen aber, dass ihre praktischen landwirtschaftlichen Fähigkeiten ihnen bei The Race helfen werden. Diese Freunde vom Land wollen beweisen, dass das Alter nur eine Zahl ist, indem sie als erstes weibliches Team gewinnen, und andere junge Mädchen dazu inspirieren, ihre eigenen Träume zu verwirklichen.

Heath und Toni, The Amazing Race Australia

Heide und Toni

Dieses viktorianische Ehemann- und Ehefrau-Duo ist dabei, um ihn zu gewinnen. Heath und Toni sind ein aktives, weit gereistes Paar, das Großbritannien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Laos, Vietnam, Kanada, Island, Indonesien und die Philippinen besucht hat. Sowie eine neunwöchige Camper-Tour durch Australien. Nachdem bei Toni Brustkrebs diagnostiziert wurde, entschieden sie sich, am Amazing Race Australia teilzunehmen, in der Hoffnung zu beweisen, dass das Leben positiv und voller Liebe und Abenteuer ist.

Lauren und Steph nehmen an The Amazing Race Australia teil

Lauren und Steph

Die selbsternannten „starken Polizistinnen“ Lauren und Steph sind Partner bei der Arbeit und zu Hause. Sie kennen sich seit zwei Jahren seit ihrer Arbeit bei der westaustralischen Polizei. Sie wollen gewinnen, um zu beweisen, dass sie sich gegenseitig durch alles unterstützen können, und planen, das Preisgeld zu verwenden, um zusammenzuziehen.

Tiffany und Cynthia sind lebenslange Fans von The Amazing Race Australia

Tiffany und Cynthia

Das Team aus Tante und Nichte aus Westaustralien teilt einen wettbewerbsorientierten, aber mitfühlenden Geist. Ihr indigener Hintergrund hat sie aufgeschlossen und bereit gemacht, neue Kulturen kennenzulernen. Tiffany und Cynthia sind lebenslange Fans von The Amazing Race Australia und können es kaum erwarten, die Welt zu bereisen.

Jodie und Claire

Jodie und Claire

Den stolzen Müttern Jodie und Claire sind Wettkämpfe nicht fremd, sie haben Goldmedaillen bei internationalen Drachenbootwettbewerben in Australien und Neuseeland gewonnen. Während des Rennens ist Jodie bereit, sich den Wasserherausforderungen zu stellen und Claire den mentalen Herausforderungen, da ihr Job als Hebamme schnelle Entscheidungen erfordert. Für die Freunde aus New South Wales würde ein Gewinn bedeuten, dass sie mehr Zeit miteinander verbringen könnten, da Claire es sich leisten könnte, ihre Arbeitszeit zu reduzieren.

Das erstaunliche Rennen Australien Kelly und Georgia

Kelly und Georgia

Bei diesen frisch verheirateten Lehrern aus Queensland dreht sich alles um Abenteuer. Sie haben Vulkane überquert, sind aus Flugzeugen gesprungen und mit Haien geschwommen und haben Videos ihrer Reisen durch Asien, Europa und die USA auf Youtube gepostet. Beide sind es gewohnt, in ihrer Rolle als Lehrer die Führungsrolle zu übernehmen, und hassen es, leidenschaftlich zu verlieren. Der Gewinn würde diesem jungen Paar helfen, ein Leben für sich und seine zukünftige Familie aufzubauen.

Pako und Mori nehmen am Amazing Race Australia teil

Pako und Mori

Lustig, laut und spritzig – Pako und Mori lachen sich seit 10 Jahren gemeinsam durchs Leben. Das Paar aus New South Wales ist seit einem Jahr verheiratet und hat keine Angst, sich zum Sieg zu drängen. Als Paar gleichen sie sich gut aus: Pako ist Maori, resolut und kann dafür bekannt sein, einen Witz zu weit zu treiben, während der Chilene Mori cool und ruhig ist.

Schalten Sie ein, um The Amazing Race Australia jeden Sonntag, Montag und Dienstagabend um 19:30 Uhr auf Kanal 10 zu sehen. Oder streamen Sie die Serie on demand auf 10 Spielen.

Alle Zielbilder über Unsplash.


Auf der Suche nach mehr inspirierenden Ferien & Reisen Geschichten? Probiere diese…


Source: Vacations & Travel by www.vacationstravel.com.

*The article has been translated based on the content of Vacations & Travel by www.vacationstravel.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!