Die EBWE hat 40 Millionen Euro für die Digitalisierung der Wirtschaft in BiH . vorbereitet

30.09.2021. / 17:59

TESLIC – Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) bereitet in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union eine Kreditlinie in Höhe von 40 Millionen Euro vor, die über lokale Banken an Geschäftsleute in BiH zum Zweck der Digitalisierung und Automatisierung kleiner und mittlerer Unternehmen vergeben wird .

FOTO: Bam Consult

Dies gab Zihnija Hasović, die Generaldirektorin der EBRD, auf der Digitalkonferenz “D days” bekannt, die heute und morgen in Teslić stattfindet, organisiert von “Bam consult”.

Das seien sehr günstige Fonds mit 15 Prozent Anreiz auf die Kreditsumme und einem Zinssatz von vier Prozent, sagte er auf dem Panel zur Digitalisierung der Wirtschaft.

Der Geber stellt auch Berater zur Verfügung, die Projekte analysieren und Anträge bei Banken vorbereiten, sowie einen Berater, der diese Projekte finanziert.

Da dies ein erheblicher Betrag ist, ist es kein geringer Betrag, eine sehr große Anzahl von Unternehmen wird auf diese Mittel zugreifen können, Sie können sehr teure Softwarelösungen erwerben, aber auch digitale Maschinen, die Sie erwerben können importieren und vom Büro aus verwalten. All dies wird die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen“, sagte Hasović.

Der Geschäftsführer der Firma „Krajina Klas“ aus Banja Luka, Sasa Trivic, der seit zehn Jahren die Digitalisierung in seinem Unternehmen umsetzt, bezeugt, dass dies ein Prozess ist, der einen Wandel in der Führungskultur erfordert und viel Geld in die Infrastruktur investiert und Software.

Wer jedoch in den nächsten fünf oder zehn Jahren nicht digitalisiert ist, den wird es nicht geben“, sagte Trivić, der auch Präsident des Arbeitgeberverbands der Republika Srpska ist.

Srdjan Bijelić von der Firma “Mtel”, die als einer der Marktführer in der Digitalisierung bekannt ist, sagt, dass sie viel an Anwendungen und intuitiven Inhalten arbeiten, die schwer zu erstellen, aber einfach zu verwenden sind.

Wir arbeiten derzeit an der Entwicklung des Lora-Netzwerks, bei dem jedes Unternehmen oder jeder, der sich mit dem digitalen Segment befassen möchte, kommen kann und für symbolisches Geld Konnektivität und eine funktionale Lösung erhält“, verriet er.

Laut Vesna Bengin, Mitbegründerin des Biosense Institute for Research and Development of Information Technologies in Biosystems, ist Alphabetisierung eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung. Oft werde dieser Prozess durch die Gesetzgebung behindert.

Die Essenz der digitalen Transformation besteht darin, dass wir über eine Technologie verfügen, die so weit entwickelt ist, dass wir für die Prozesse, die uns interessieren, auf einmal viele Daten erhalten, auf deren Grundlage wir völlig neue Erkenntnisse gewinnen können.“Sie sagt.

Vor der ersten Podiumsdiskussion hielt Borislav Tadić, Vizepräsident der Deutschen Telekom, den Einführungsvortrag auf der Konferenz, der sagte, dass die Digitalisierung ein Phänomen ist, das viel Gutes, aber manchmal auch Negatives mit sich bringen kann.

BiH verfüge über ein großes Potenzial, das sich in Experten widerspiegele, die ihrem Wissen nach nicht hinter denen aus dem Westen zurückgeblieben seien.

HAUPTSTADT: D. Tovilović


Source: Capital.ba – Informacija je capital by www.capital.ba.

*The article has been translated based on the content of Capital.ba – Informacija je capital by www.capital.ba. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!