Die Duma nimmt zwei Kredite aus der Staatskasse auf, um einen Kindergarten zu isolieren und grenzenloses Handwerk zu unterstützen (2)

Foto: Pressefoto

Auf einer außerordentlichen Sitzung der Stadtduma von Daugavpils unterstützten die Abgeordneten einstimmig die Entscheidung, ein Darlehen aus der Staatskasse in Höhe von mehr als 57.000 Euro für die Umsetzung von zwei Großprojekten aufzunehmen.

Das erste staatliche Darlehen in Höhe von 19.713 Euro wird über einen Zeitraum von 10 Jahren für die Umsetzung eines Projekts zur Unterstützung des Unternehmertums und kleiner und mittlerer Unternehmen im Rahmen des lettisch-russischen grenzüberschreitenden Kooperationsprogramms aufgenommen Handwerk ohne Grenzen.

Im Rahmen eines internationalen Projekts ist die Einrichtung einer Keramik- und Metallwerkstatt im Schießpulverlager der 8. Handwerkerkonferenz.

Die Frist für die Durchführung des gemeinsamen Projekts läuft ab Ende Dezember dieses Jahres. Die Gesamtkosten des Projekts nähern sich 800.000 Euro und wird in Zusammenarbeit mit der Planungsregion Latgale und den Gemeinden Daugavpils, Rezekne, Dagda, Balvi und der Kreisverwaltung Pskov (Russland) umgesetzt.

Zweiter Kredit in Höhe über 37.000 Euro sie werden vom staat nehmen Energieeffizienzmaßnahmen für Kindergarten Nr. 12 durchzuführen, befindet sich in der Museumsstraße 10.

Fünf Gruppen des Kindergartens Nr. 12 werden ständig von 103 Kindern unterschiedlichen Alters besucht, der Großteil des 1963 erbauten Gebäudes ist jedoch in einem unbefriedigenden Zustand und entspricht nicht den bestehenden Baustandards und modernen Anforderungen. Erst 1995 wurden hier größere Reparaturen durchgeführt. Danach waren sie nur noch mit laufenden Reparaturen beschäftigt: Sie reparierten die Treppe und das Dach, renovierten die Heizung und erneuerten die Beleuchtung.

Laut Experten ist es im Kindergarten nicht nur notwendig, die Energieeffizienz des Gebäudes durch Dämmung der Außenwände, Dach, Fenster- und Türenwechsel zu erhöhen, sondern auch die Heizungs- und Lüftungsanlage vollständig zu erneuern, energiesparende Beleuchtung zu installieren überall das Gebiet verbessern, indem Fußgängerwege und Asphalt repariert werden, die für Kinder und Erwachsene unsicher geworden sind.

Im Rahmen des Projekts wird im Kindergarten ein Sonnenkollektor zur Warmwasserbereitung installiert.

Die Frist für den Abschluss der Arbeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz des Kindergartens ist der Oktober 2022.


Source: nasha.lv RSS by nasha.lv.

*The article has been translated based on the content of nasha.lv RSS by nasha.lv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!