Die Club League erhielt bis 12:30 Uhr sieben Registrierungsanträge

Die portugiesische Profifußballliga (LPFP) gab bekannt, dass sie bis zum heutigen Tag um 12:30 Uhr die Unterlagen zu sieben Registrierungsanträgen für Spieler am Schlusstag des Transfermarktes in Portugal erhalten hat.

In diesem ersten täglichen Update, das um 14:00 Uhr veröffentlicht wurde, registrierte die Organisation vier internationale Transfers, eine Aufnahme in den Kader und zwei Aufgaben.

Unter den Teams aus der I League engagierte Famalicão Mittelfeldspieler Lucas Henrique, einen ehemaligen Spieler von Figueirense do Brasil, während Marítimo Stürmer Sassá, einen ehemaligen Cruzeiro-Fußballer, “versicherte”.

Moreirense hingegen hat Verteidiger Sori Mané in den Kader aufgenommen, der bereits in der vergangenen Saison die Kanonen vertrat.

Für die Teams der II Liga rekrutierte Desportivo de Chaves Stürmer William Oliveira, Vilafranquense engagierte Stürmer Yanis Mbombo, Mafra sicherte sich den Transfer von Stürmer Edi Semedo zu Belenenses SAD und Cova da Piedade sicherte sich den Transfer des Stürmers Anthony Blondell.

Die Organisation, die den Profifußball verwaltet, gab außerdem bekannt, dass zwischen dem 30. und 31. Januar neun Bewerbungen eingegangen sind, zwei von der Hauptebene, von Rio Ave und Paços de Ferreira sowie sechs von Casa Pia und einer von Académica, beide aus der II. Liga .

LPFP wird voraussichtlich um 19:00 Uhr neue Aktualisierungen mit bis 18:00 Uhr eingegangenen Verträgen, um 22:00 Uhr, mit eingegangenen Verträgen bis 21:00 Uhr und ab 00:30 Uhr am Dienstag mit heute bis 23:59 Uhr eingegangenen Verträgen veröffentlichen.