Die chinesische Zentralbank kündigte einen unerwarteten Schritt an, um der Wirtschaft zu helfen


Zweck der liquiditätserhöhenden Maßnahme ist es, die geschwächte Wirtschaft infolge der angeordneten Schließungen aufgrund der Corona-Epidemie anzukurbeln und die ungünstigen wirtschaftlichen Abläufe teilweise auszugleichen.

Die Zentralbank kündigte am Freitag an, den Leitzins um 25 Basispunkte zu senken und damit etwa 500 Milliarden Yuan (69,8 Milliarden US-Dollar) Kapital freizusetzen.

Dies ist die zweite ähnliche Maßnahme der chinesischen Zentralbank in diesem Jahr, nachdem sie im April auch den Mindestreservesatz der Banken um 25 Basispunkte gesenkt hatte.

In der jüngsten Weltwirtschaftsprognose des Internationalen Währungsfonds (IWF), die im Oktober vorgelegt wurde, heißt es, dass Chinas Bruttoinlandsprodukt (BIP) in diesem Jahr um 3,2 Prozent und im nächsten Jahr um 4,4 Prozent wachsen wird, nach einem Wachstum von 8,1 Prozent im Vorjahr. Im dritten Quartal dieses Jahres stieg Chinas BIP im Jahresvergleich um 3,9 Prozent, nachdem es im zweiten Quartal um 0,4 Prozent gewachsen war.


Source: Portfolio.hu – Bank by www.portfolio.hu.

*The article has been translated based on the content of Portfolio.hu – Bank by www.portfolio.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!