Gesichts-ID

Es war eine Frage der Zeit, bis Apple das Problem der Entsperrung mit der Apple Watch im iPhone 13 löst. Jetzt löst die neueste Beta-Version des Cupertino-Unternehmens iOS 15.1 Beta 2 bereits dieses Problem der Entsperrung mit Face ID. Vor dem offiziellen Start dieser Korrektur ist es Apple-Benutzern, die eine Apple Watch und ein neues iPhone 13-Modell besitzen, unmöglich, das iPhone mit einer Maske zu entsperren.

Eine Version von iOS 15.1, die viele bereits erwarten

Diese Korrektur, die in der vor wenigen Stunden von Apple veröffentlichten Beta-2-Version implementiert wurde, ist sehr wichtig, damit sie die Benutzer so schnell wie möglich erreicht. Und es ist so, dass die Funktion zum Entsperren des iPhones dank der Apple Watch heute eine der am häufigsten verwendeten ist wegen der COVID-19-Pandemie die immer noch auf der ganzen Welt präsent ist.

In diesem Fall gibt es einige Benutzer, bei denen der Entsperrungsfehler auftritt, sodass es sich nicht um eine Kleinigkeit handelt. Hoffentlich hat Apple eine Idee, die Korrektur so schnell wie möglich zu starten.

Die Wahrheit ist, dass Apple nach Erhalt der Berichte mit dem Entsperrungsproblem er zog seinen Arbeitsanzug an und hab schon eine lösungJa, es wäre am besten, wenn sie eine Zwischenversion veröffentlichen, bevor sie auf die offizielle Version von iOS 15.1 warten müssen. Wir werden sehen, was Apple in dieser Hinsicht tut und hoffentlich nicht allzu lange brauchen, um diese Lösung für betroffene Benutzer zu starten, nachdem sie sie sogar in der Beta-2-Version von iOS 15.1 implementiert haben.