Die belgische Polizei setzt Tränengas ein und sperrt das Zentrum von Brüssel, um die an Unruhen beteiligte Menge zu zerstreuen – Nachrichten


Die belgische Polizei musste Teile des Zentrums von Brüssel, Belgien, absperren, Wasserwerfer einsetzen und Tränengas abfeuern, um die Menge nach Unruhen während und am Ende des belgischen Spiels gegen Marokko bei der Weltmeisterschaft in Katar an diesem Sonntag zu zerstreuen.

Dutzende Menschen legten Feuer und warfen Steine ​​auf Autos. Polizeimaßnahmen begannen, nachdem eine Person im Gesicht verletzt worden war, sagte eine Sprecherin der Behörde der Nachrichtenagentur. Assoziierte Presse.

Der Brüsseler Bürgermeister Philippe Close forderte die Fußballfans auf, sich vom Stadtzentrum fernzuhalten, und sagte, die Behörden würden alles tun, um die Ordnung auf den Straßen aufrechtzuerhalten. Der U-Bahn- und Straßenbahnverkehr wurde auf Anordnung der Polizei eingestellt.

Bisher ist nicht bekannt, wie viele Menschen bei den Unruhen festgenommen wurden.

Das belgische Team verlor in der 2. Runde der Gruppe F der WM 2022 in Katar mit 0:2 gegen Marokko.


Source: Correio da Manhã by www.cmjornal.pt.

*The article has been translated based on the content of Correio da Manhã by www.cmjornal.pt. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!