Die Bedeutung von E-Mail-Marketing – Erstellen Sie einen Newsletter, der verkauft

sales-snap.com

Ein leistungsstarkes Tool für E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist einer der beliebtesten digitalen Marketingkanäle und ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, um Ihr Geschäft zu verbessern und Ihr Einkommen zu vervielfachen.

E-Mail-Marketing ist die Praxis, die Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Kunden über elektronische Post aufzubauen und aufrechtzuerhalten, weshalb es als eine der direktesten Marketingmethoden gilt, aber folglich auch als eine der effektivsten.

Die Bedeutung des E-Mail-Marketings spiegelt sich in den Möglichkeiten wider, die dieser Marketingkanal Unternehmen bietet. Seine Stärke liegt gerade in seiner Direktheit und Unmittelbarkeit, und gleichzeitig ist es durchaus legitim, da eine große Anzahl von Menschen E-Mails täglich nutzt. Untersuchungen zeigen sogar, dass mehr Menschen E-Mail nutzen als soziale Netzwerke, und die Popularität von E-Mail wird voraussichtlich noch weiter zunehmen. Diese Informationen sind für Unternehmen von großer Bedeutung, denn jeder kann das volle Potenzial des E-Mail-Marketings zum Vorteil seines Unternehmens nutzen und es braucht nur eine gute Strategie. E-Mail-Marketing gibt Ihnen die Möglichkeit, potenziellen Kunden näher zu kommen und sie durch das regelmäßige Versenden von E-Mails dazu zu bringen, Ihre Kunden zu werden. Andererseits ermöglicht es Ihnen auch, die Interaktion und Beziehung zu bestehenden Kunden aufrechtzuerhalten, um ihr Vertrauen zu stärken und sicherzustellen, dass sie Ihre treuen Kunden bleiben. Eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu erreichen, sind die oben genannten Newsletter.

Was ist ein Newsletter und was kann man damit erreichen?

Newsletter sind eine Form des E-Mail-Marketings und stellen ein sehr effektives Instrument für die Geschäftsentwicklung dar. Sie sind eine hervorragende Möglichkeit, mit potenziellen Kunden zu kommunizieren und sie durch sorgfältig gestaltete Botschaften für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu interessieren und erfolgreiche Beziehungen zu bestehenden Kunden aufrechtzuerhalten und dadurch ihr Vertrauen und ihre Loyalität zu Ihrer Marke zu erwerben.

Einige der wichtigsten Vorteile des Newsletters:

  • Der Newsletter hilft Ihnen, Ihre Markenbekanntheit zu steigern und Ihre Dienstleistungen den Kunden näher zu bringen
  • Erfolgreiche Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Kunden
  • Hohe Konversionsrate – das Senden der richtigen Botschaften zur richtigen Zeit kann Ihnen dabei helfen, potenzielle Kunden in Stammkunden zu verwandeln
  • Schnelles und einfaches Versenden von E-Mails an mehrere Adressen gleichzeitig
  • Den Kunden über aktuelle und bevorstehende Rabatte, Werbeaktionen, Vorteile und Neuheiten zu informieren, was eine großartige Möglichkeit ist, ihn zum Kauf zu bewegen
  • Bereitstellung umfassender Informationen für Kunden über die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen
  • Eine großartige Möglichkeit, zu werben und zum Handeln aufzurufen
  • Volle Kontrolle über die Nachrichten, die Ihre Leser erhalten, sowie Zeitsteuerung
  • Mess- und Nachweisbarkeit der Wirksamkeit des Newsletters

Durch die Nutzung SalesSnap Tool können Sie Newsletter sehr einfach erstellen, mit minimalen Programmierkenntnissen, wenn Sie es programmieren, oder Sie können bereits vorhandene Vorlagen verwenden. SalesSnap ist ein multifunktionales Tool, das Ihnen neben der Erstellung von Newslettern zahlreiche Möglichkeiten zur Automatisierung von Marketingprozessen bietet, über die Sie im Abschnitt Was ist mehr erfahren Marketing-Automatisierung.

Wie schreibt man einen guten Newsletter, der seinen Zweck voll erfüllt?

Der Newsletter hat sich als sehr effektives Instrument zur Verkaufsförderung durch den Aufbau erfolgreicher und verlässlicher Kundenbeziehungen erwiesen. Damit der Newsletter aber wirklich erfolgreich und effektiv ist, muss er nach bestimmten Regeln und Standards geschrieben sein, ganz im Sinne der Kundenpsychologie.

Ein wirkungsvoller und attraktiver Titel

Marketingexperten sind sich einig, dass die Überschrift einer der wichtigsten Aspekte nicht nur einer erfolgreichen E-Mail, sondern auch vieler anderer textbasierter digitaler Marketingkanäle ist. Ein ansprechender, interessanter und aufnahmefähiger Titel ist ein äußerst wichtiger Faktor für den Erfolg Ihres Newsletters, wenn wir als Voraussetzung einer erfolgreichen E-Mail in erster Linie nur das Öffnen der eingegangenen Nachricht im elektronischen Posteingang sehen.

Wenn Ihr Titel unattraktiv oder sogar abstoßend ist, besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Personen die Nachricht öffnen, und eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie die Nachricht sofort in den Papierkorb verschieben, wodurch Sie die Gelegenheit verpassen, dass der Benutzer den Inhalt kennenlernt der E-Mail und verlieren die Möglichkeit zur weiteren Kommunikation mit dem Benutzer. Aus diesem Grund wird beim Schreiben eines Newsletters viel Wert darauf gelegt, den Titel selbst zu schreiben, einen Satz zu konzipieren, der interessant genug ist, dass die Leute die Nachricht überhaupt öffnen, und gleichzeitig auf den Inhalt der Nachricht selbst hinzuweisen.

Ein Rezept für einen effektiven Newsletter

Prägnant, klar, geschrieben, nützlich und konsistent – ​​ein Rezept für einen wirkungsvollen Newsletter

Ihr Newsletter ist Ihre offene und direkte Möglichkeit, Ihre gewünschte Botschaft vielen Menschen gleichzeitig zu übermitteln. Ihre Chance, bestimmte Ergebnisse zu erzielen, und eine Landkarte für die Entwicklung Ihres Unternehmens. Deshalb ist es sehr wichtig, die Wirkungskraft des Newsletters im Auge zu behalten und sehr verantwortungsvoll, engagiert und präzise an seine Erstellung heranzugehen. Bevor Sie den Newsletter selbst schreiben, sollten Sie definieren, welches Ziel Sie damit erreichen wollen, und den Text und Kommunikationsstil danach gestalten. Beim Verfassen des Newsletters sollten Sie darauf achten, sich nicht verwirren zu lassen, sondern sich klar an das durch den Titel angekündigte Thema zu halten. Die optimale Länge des Textes sollte 450 Wörter nicht überschreiten, denn es soll vermieden werden, dass die E-Mail ermüdend zu lesen ist.

Ein guter Newsletter zeichnet sich durch einen klaren und präzisen Schreibstil aus, mit interessanten Satzstrukturen, die den Leser zum Weiterlesen anregen. Und ganz wichtig, was den Inhalt des Newsletters betrifft – der Text muss die im Titel enthaltene Frage oder das Thema beantworten. Konsistenz ist ein sehr wichtiger Faktor eines erfolgreichen Newsletters – die Erwartungen des Lesers zu erfüllen und dem Leser nützliche Informationen zu liefern, sind die Richtlinien, die jeder Autor beim Schreiben befolgen sollte. Außerdem ist es notwendig, auf die Rechtschreibung zu achten, da die Alphabetisierung eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Effizienz der E-Mail und ihren letztendlichen Wert ist.

Balance zwischen geschäftlicher und intimer Ansprache

Es versteht sich von selbst, dass der Newsletter, den Sie an potenzielle oder bestehende Kunden senden, höflich, kultiviert und angenehm geschrieben sein muss. Allerdings sollte der Newsletter weder zu förmlich noch zu informell sein. Tatsächlich stellt ein Qualitäts-Newsletter eine perfekte Balance zwischen geschäftlicher und intimer Kommunikation dar. Das Besondere an dieser Form der Ansprache ist die individualisierte Ansprache, weshalb eine etwas persönlichere Ansprache in der E-Mail angeraten ist, die Sie durch eine direkte Ansprache und die Angabe des Namens, den Sie setzen können, erreichen das Programm zum Versenden von E-Mails über die benutzerdefinierte Feldoption. Außerdem sollte der Autor die ganze Zeit daran denken, dass er mit dieser E-Mail dem Leser einen gewissen Wert geben und ihm wichtige Informationen liefern muss. Die größte Kraft des Newsletters zeigt sich darin, dass Sie den Leuten eine Nachricht senden, dass genau das, was Sie in der angegebenen E-Mail anbieten, die Lösung für ihr Problem ist.

Aufruf zum Handeln (CTA)

Ein effektiver Newsletter, der seinen Zweck erfüllt, muss ein CTA-Segment enthalten, denn sein Ziel ist es, dass Leser, nachdem sie erkannt haben, dass sie Ihr Angebot brauchen, es tatsächlich kaufen / beginnen, es zu nutzen. Die CTA-Botschaft sollte nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig sein. Ein Kenner des Schreibens von Newslettern wird genau wissen, wo in der E-Mail er die Leute zum Handeln aufrufen sollte, indem er einen CTA-Button zum Bestellen oder ähnliches hinterlässt. Der CTA sollte sinnvollerweise nach dem Absatz stehen, in dem erklärt und abgeschlossen wird, warum und wie ein bestimmter Dienst ein bestimmtes Problem lösen würde. Auf diese Weise wird das psychologische Moment der Koinzidenz von Problem und Lösung genutzt, das sich beim Lesen im Leser einstellt. Wenn der Newsletter gut geschrieben ist, hat er natürlich einen natürlichen Fluss und eine gut beschriebene Problem-Lösungs-Beziehung.

Erstellen Sie mit Hilfe einfach und schnell Newsletter, die den Umsatz Ihrer Produkte steigern und steigern SalesSnap Werkzeug!


Source: Vesti online by www.vesti-online.com.

*The article has been translated based on the content of Vesti online by www.vesti-online.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!