die Bedeutung des Schutzes der Wasserressourcen der Welt – LUXURYMAG

Atelier Swarovski präsentiert seine neueste Charity-Kollektion, die inspiriert vom Wasser. Die Kollektion wurde bei diesem Anlass präsentiert Welt-Wassertagwas fällt auf 22. März. Der Erlös aus dem Verkauf kommt dem Schutz der Wasserressourcen und der Finanzierung des Programms zugute Swarovski Wasserschule.

Atelier Swarovski Waterschool ist Teil der Kollektion Kristallanhänger in Form einer Muschel. Der gedrehte Anhänger stammt aus einer Sammlung von Kristallen, die von dem berühmten Filmemacher und Umweltschützer entworfen wurden Céline Cousteau. Der Anhänger ist verfügbar in zwei Größen und fünf Farbvarianten. Ein Teil des Verkaufspreises jedes Produkts geht an das Swarovski Waterschool-Programm.

Swarovski Wasserschule

Es ist eines der wichtigsten Gemeinschaftsinvestitionsprogramme von Swarovski, das im Jahr 2000 gegründet wurde, um eine der wertvollsten Ressourcen der Welt zu schützen: Wasser. Mit diesem Programm hat Swarovski mehr als eine halbe Million junge Menschen in 7 Ländern erreicht und ihnen die Bedeutung von sauberem Wasser beigebracht: wie man es verwaltet, verwendet und schützt.

Das Swarovski Waterschool-Projekt ruft außerdem alle dazu auf, das Wasser durch einfache Tools namens Care About Water, Stop Plastic Pollution and Protect Your Health zu schützen. Mehr darüber finden Sie auf Swarovskiwaterschool.com.

Hauptquelle: Wasser

Wasser ist seit 1895 eine der wichtigsten Quellen von Swarovski, als der Gründer Daniel Swarovski in den österreichischen Alpen angesiedelt. Er wählte diesen besonderen Ort gerade wegen des Wasserreichtums, der für die Kristallherstellung notwendig war.

Auch nach mehr als 120 Jahren fertigt Swarovski hier seine Kristalle und ist sich bewusst, dass Wasser die Quelle allen Lebens auf unserem Planeten ist. Mit der neuen Kollektion möchte ** Atelier Swarovski ** die nächste Generation inspirieren, die Wasserressourcen zu schützen.

Kollektion von Atelier Swarovski Waterschool im Verkauf ab 22. März in ausgewählten Boutiquen und online auf swarovskiwaterschool.com. In Tschechien können Sie es in den Swarovski Boutiquen Celetná und Malé Náměstí kaufen.

Über das Swarovski Studio

Atelier Swarovski bietet modernen Schmuck, Accessoires und Dekorationsartikel für zu Hause. Sie hat das Studio gegründet Nadja Swarovski 2007. Zweimal im Jahr präsentiert die Marke eine besondere saisonale Kollektion von Schmuck und Accessoires. Im April 2016 war es unter Mailänder Designwoche präsentierte eine Kollektion funktionaler und dekorativer Haushaltsgegenstände. Die Marke setzt auf nachhaltigen Luxus. 2017 stellte es die erste Schmuckkollektion aus künstlichen Diamanten vor. Im selben Jahr wurde sie zertifiziertes Mitglied Zuständiger Schmuckrat.

2019 kündigte Atelier Swarovski Partnerschaft mit Fairtrade. Darin kooperiert er mit einem Partner dolem gegen Peru, und somit eine Quelle für verantwortungsvoll abgebautes Gold für alle zukünftigen Sammlungen. Atelier Swarovski hat an saisonalen Kollektionen mitgearbeitet mit Prominenten, wie Jean Paul Gaultier, Viktor & Rolf, Jason Wu, Christopher Kane, Maison Margiela und Mary Katrantzou bei Schmuck und Zaha Hadid, Daniel Libeskind und Ron Arad bei Dekorationsartikeln.

Foto von Zdroj: Swarovski


Source: LUXURYMAG. Móda a módní trendy. 2018. by www.luxurymag.cz.

*The article has been translated based on the content of LUXURYMAG. Móda a módní trendy. 2018. by www.luxurymag.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!