Die Ampeln an der Kreuzung der Straßen Kaunias und Smilšu, die seit Dezember letzten Jahres ausgeschaltet sind, werden bald eingeschaltet (9)

Foto: Pressefoto

Die Ampeln an der Kreuzung der Straßen Smilšu und Kaunias werden in den kommenden Tagen ihre Arbeit wieder aufnehmen, berichtet die Abteilung für öffentliche Versorgungsunternehmen.

Die Sperrung der Ampel auf diesem Straßenabschnitt war für die Autofahrer mit erheblichen Unannehmlichkeiten verbunden, da hier der Verkehr recht intensiv ist.

Der Grund für das Ausschalten der Ampel an der Kreuzung der Straßen Kaunias und Smilšu war ein Unfall, der sich hier am 5. Dezember letzten Jahres ereignete. Durch den Verkehrsunfall wurde der Programmschrank, der die Ampeln mit Strom versorgt, beschädigt. Der Schaden war so groß, dass er im Werk repariert werden musste.

Am letzten Dezembertag wurde der Programmschrank schließlich an der Kreuzung installiert, so dass in den kommenden Tagen die Ampelschaltung beginnt und die Arbeiten noch in dieser Woche abgeschlossen werden sollen.


Source: nasha.lv RSS by nasha.lv.

*The article has been translated based on the content of nasha.lv RSS by nasha.lv. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!