Deutschland: Veränderungen für Supermarktkunden im Jahr 2022


Am 1. Januar sind neue Regeln in Kraft getreten, sodass die Kunden von Supermärkten eine Reihe von Änderungen erwarten.

In Deutschland dürfen Plastiktüten in Geschäften nicht mehr kostenlos verwendet werden, aber seit dem 1. Januar ist ihre Verwendung auf gesetzlicher Ebene bereits verboten. Geschäfte können also keine Pakete mit einer Dicke von weniger als 15-20 Mikrometern mehr verkaufen, dicker – Sie können. Käufer dürfen für unverpacktes Obst und Gemüse “Hemdchenbeutel” verwenden.

Ab Januar werden nun alle Plastikflaschen mit einer Kaution von 0,25 Eurocent verkauft. Die Übergangsfrist bis zum vollständigen Inkrafttreten des Gesetzes für alle Flaschen dauert bis zum 1. Juli. Einzige Ausnahme werden Plastikflaschen für Milch oder milchhaltige Getränke sein, die will Pfand aber auch 2024 einführen.

Jährlich werden 40-45 Millionen männliche Hühner getötet, da es unrentabel war, sie aufzuziehen – sie legen keine Eier. Ab dem 1. Januar ist das Töten solcher Hühner verboten. Die Küken werden jetzt in das Ei gelegt, noch bevor sie schlüpfen. Es wird auch denjenigen Kunden Erleichterung bringen, die von der ethischen Seite des Problems gequält werden.

Die neue EU-Öko-Verordnung umfasst nun auch landwirtschaftliche Produkte. Damit können nun auch Salz, Bienenwachs, Baumwolle und Leder offiziell im Handel in Bio-Qualität angeboten werden.

Um Waren mit einem Rabatt verkaufen zu können, mussten Verkäufer früher die Preisschilder für sie ändern. Ab Ende Mai ist es möglich, dies nicht zu tun, es genügt, den entsprechenden Aufkleber auf das Produkt selbst zu kleben, zum Beispiel “-25%”. Die Vereinfachung des Verkaufsvorgangs von Produkten, die sich dem Ende ihrer Haltbarkeit nähern, sollte es Verkäufern ermöglichen, Produkte einfacher zu verkaufen und weniger häufig zu recyceln. In diesen Fällen muss der Verkäufer darauf hinweisen, dass der Preis aufgrund eines bevorstehenden Verfallsdatums reduziert wurde.

Ab dem 1. Juli 2022 können Elektrokleingeräte bis 25 Zentimeter Größe in jedem Lebensmittelgeschäft oder Discounter ab einer Fläche von 800 Metern recycelt werden, so die Website germania.one.

Deutschland sagt das:

Die obligatorische Krankenversicherung wird teurer

“Ich habe das Recht” in Deutschland: Die richtige Urlaubsberechnung für einen Mitarbeiter

Über hundert Millionen COVID-19-Infektionen in Europa

Verkürzung der Quarantänezeit – für wen und um wie viel


Source: Все материалы – Московский Комсомолец by www.mknews.de.

*The article has been translated based on the content of Все материалы – Московский Комсомолец by www.mknews.de. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!