Der Traum von BNP, die Regierung durch einen Massenaufschwung zu verdrängen, ist unrealistisch: Quader

Der Generalsekretär der Awami League und Straßentransport- und Brückenminister Obaidul Quader sagte heute, der Plan der BNP, einen Massenaufstand aufzubauen, um die Regierung zu stürzen, sei nicht nur unmöglich, sondern völlig unrealistisch.

„Die Situation von 1990 und 2021 ist nicht dieselbe. . . Der Plan der BNP, einen Massenaufschwung aufzubauen, der darauf abzielt, die Regierung zu stürzen, würde sich also in einen Tagtraum verwandeln“, sagte er heute Morgen bei einer Pressekonferenz in seiner Residenz.

Quader kritisierte eine Bemerkung von BNP-Generalsekretär Mirza Fakhrul Islam Alamgir, dass “der Regierung keine Zeit mehr gegeben wird”, und fragte, “wer ist er (Fakrul), um die Zeit für die Regierung festzulegen?”.

„Die Verfassung des Landes und das Volk haben die Amtszeit der Regierung festgelegt. Und der allmächtige Allah und die Wähler des Landes haben die alleinige Autorität, jedem Macht zu verleihen“, sagte er.

Quader sagte, dass BNP den Jatiya Press Club (JPC) zu ihrem politischen Podium gemacht habe. Verschiedene soziale und kulturelle Organisationen, darunter auch Journalisten, organisieren normalerweise Treffen im GPA, aber die BNP habe den GPA jetzt zu ihrer politischen Bühne gemacht, fügte er hinzu. „Die BNP organisiert politische Versammlungen innerhalb des Presseclubs, was völlig illegal und nicht akzeptiert ist“, sagte Obaidul Quader.

Über die Auswahl der Parteikandidaten für die Union Parishad-Wahlen sagte Quader, dass Namen aus verschiedenen Bezirken an das Zentrum gesendet werden, um in einigen Fällen Informationen zur Nominierung zu verbergen.

Gegen diejenigen, die an solchen illegalen Aktivitäten beteiligt sind, werde ermittelt, und es würden sofort Strafmaßnahmen ergriffen, wenn sich die Vorwürfe als wahr erweisen würden, fügte er hinzu.

Über die Ausstellung des Führerscheins sagte der Straßenverkehrs- und Brückenminister, dass diejenigen, die seit fast zwei Jahren immens unter dem Führerschein leiden, dieses Leiden bald loswerden werden.

„Der Druck und die Verteilung von fast 12,50 Lakh Führerscheinen haben am 10. Oktober begonnen und der Druck und die Verteilung dieser Führerscheine würden innerhalb der nächsten sechs Monate abgeschlossen sein“, sagte er.

Um das Leid der Menschen zu verringern, gab Quader den betroffenen BRTA-Beamten die Anweisung, auch an den wöchentlichen Feiertagen weiter zu arbeiten, um den Druck und die Verteilung der Führerscheine fortzusetzen.


Source: BD24Live.com by www.bd24live.com.

*The article has been translated based on the content of BD24Live.com by www.bd24live.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!