Der TikTok-Trend hinterlässt bei einem 10-jährigen Schulmädchen schreckliche Verbrennungen

Der TikTok-Trend hinterlässt bei einem 10-jährigen Schulmädchen schreckliche Verbrennungen
Der TikTok-Trend hinterlässt bei einem 10-jährigen Schulmädchen schreckliche Verbrennungen

Nachdem sie den Social-Media-Wahn während einer Übernachtung versucht hatte, blieb das Schulmädchen mit Narben an beiden Händen zurück, wobei die Ärzte warnten, dass ihre Genesung bis zu zwei Jahre dauern könnte.

Ein TikTok-Trend hinterließ bei einem jungen Studenten im Alter von 10 Jahren schreckliche Verbrennungen, die operiert werden mussten.

Der Junge war bei einer Übernachtung mit einem Kumpel, als sie beschlossen, einen TikTok-Wahnsinn auszuprobieren, von dem sie auf der Social-Media-Plattform gehört hatten.

Der Trend war, Deo zu verwenden, damit sich die Hand anfühlt, als wäre sie aus Eis.

Die Freundin der Freundin ging zuerst und besprühte die Dose für ein paar Sekunden, bevor der andere Schüler der 5. Klasse an der Reihe war.

Der TikTok-Trend hinterlässt bei einem 10-jährigen Schulmädchen schreckliche Verbrennungen
Der TikTok-Trend hinterlässt bei einem 10-jährigen Schulmädchen schreckliche Verbrennungen

Die zweite Studentin sprühte etwa 10 Sekunden lang, während sie die Dose etwa 2,5 cm von ihrer empfindlichen Haut entfernt hielt.

„10 Sekunden Dummheit haben ihr zwei Jahre voller Schmerzen hinterlassen“, sagte ihre entsetzte Mutter dem Spiegel.

Nachdem das Kind 24 Stunden lang in Hertfordshire versucht hatte, die Verbrennung und Qual zu Hause zu behandeln, wurde es am nächsten Tag ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Arzt empfahl sie einem Schönheitschirurgen, der schätzte, dass die Wunden 18 bis zwei Jahre brauchen würden, um vollständig zu heilen, und dass das Mädchen möglicherweise eine Schönheitsoperation benötigen würde.

„Sie haben nur mit der Deo-Dose herumgespielt“, sagte die dreifache Mutter.

„Ich konnte es nicht glauben, als ich ihre Hände sah, ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Sie hat sich im Grunde Erfrierungen zugezogen.

„Ihre Freundin hat es zuerst gemacht, aber nicht so lange, und dann hat sie es versucht.“

„Es war so ein Schock, weil sie normalerweise so ein vernünftiges kleines Mädchen ist, sie gerät nie in Schwierigkeiten, sie ist nicht jemand, den man die ganze Zeit erzählen muss.“

„Sie hatte einfach einen Mangel an gesundem Menschenverstand.“

Die 39-jährige Mutter gab an, dass der Sommer ihrer Tochter zerstört sei, weil sie mit ihren verbrannten Händen nicht in die Sonne gehen oder in einem Pool schwimmen könne.

„Sie ist seitdem sehr ruhig, sie hat große Schmerzen, ist aber direkt wieder zur Schule gegangen“, bemerkte sie.

„Erinnere sie einfach immer wieder daran, sich nicht an solchen idiotischen Trends zu beteiligen, diese 10 Sekunden haben sie in den nächsten Jahren ruiniert“, fügte sie als Warnung an andere Eltern hinzu.

„Wir kümmern uns sehr um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Community“, sagte ein TikTok-Sprecher.

„Wir entfernen aktiv Inhalte, die gefährliche Herausforderungen darstellen, und fordern Menschen, die danach suchen, auf, unser Sicherheitszentrum zu besuchen, wo sie einen In-App-Leitfaden für die Teilnahme an einer Online-Herausforderung finden, der mit führenden Jugendsicherheitsexperten entwickelt wurde.“

Nachdem sie den Social-Media-Wahn während einer Übernachtung versucht hatte, blieb das Schulmädchen mit Narben an beiden Händen zurück, wobei die Ärzte warnten, dass ihre Genesung bis zu zwei Jahre dauern könnte.

Ein TikTok-Trend hinterließ bei einem jungen Studenten im Alter von 10 Jahren schreckliche Verbrennungen, die operiert werden mussten.

Der Junge war bei einer Übernachtung mit einem Kumpel, als sie beschlossen, einen TikTok-Wahnsinn auszuprobieren, von dem sie auf der Social-Media-Plattform gehört hatten.

Der Trend war, Deo zu verwenden, damit sich die Hand anfühlt, als wäre sie aus Eis.

Die Freundin der Freundin ging zuerst und besprühte die Dose für ein paar Sekunden, bevor der andere Schüler der 5. Klasse an der Reihe war.

Die zweite Studentin sprühte etwa 10 Sekunden lang, während sie die Dose etwa 2,5 cm von ihrer empfindlichen Haut entfernt hielt.

„0 Sekunden Dummheit haben ihr zwei Jahre voller Schmerzen hinterlassen“, sagte ihre entsetzte Mutter dem Spiegel.

Nachdem das Kind 24 Stunden lang in Hertfordshire versucht hatte, die Verbrennung und Qual zu Hause zu behandeln, wurde es am nächsten Tag ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Arzt empfahl sie einem Schönheitschirurgen, der schätzte, dass die Wunden 18 bis zwei Jahre brauchen würden, um vollständig zu heilen, und dass das Mädchen möglicherweise eine Schönheitsoperation benötigen würde.

„Sie haben nur mit der Deo-Dose herumgespielt“, sagte die dreifache Mutter.

„Ich konnte es nicht glauben, als ich ihre Hände sah, ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Sie hat sich im Grunde Erfrierungen zugezogen.

„Ihre Freundin hat es zuerst gemacht, aber nicht so lange, und dann hat sie es versucht.“

„Es war so ein Schock, weil sie normalerweise so ein vernünftiges kleines Mädchen ist, sie gerät nie in Schwierigkeiten, sie ist nicht jemand, den man die ganze Zeit erzählen muss.“

„Sie hatte einfach einen Mangel an gesundem Menschenverstand.“

Die 39-jährige Mutter gab an, dass der Sommer ihrer Tochter zerstört sei, weil sie mit ihren verbrannten Händen nicht in die Sonne gehen oder in einem Pool schwimmen könne.

„Sie ist seitdem sehr ruhig, sie hat große Schmerzen, ist aber direkt wieder zur Schule gegangen“, bemerkte sie.

„Erinnere sie einfach immer wieder daran, sich nicht an solchen idiotischen Trends zu beteiligen, diese 10 Sekunden haben sie in den nächsten Jahren ruiniert“, fügte sie als Warnung an andere Eltern hinzu.

„Wir kümmern uns sehr um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Community“, sagte ein TikTok-Sprecher.

„Wir entfernen aktiv Inhalte, die gefährliche Herausforderungen darstellen, und fordern Menschen, die danach suchen, auf, unser Sicherheitszentrum zu besuchen, wo sie einen In-App-Leitfaden für die Teilnahme an einer Online-Herausforderung finden, der mit führenden Jugendsicherheitsexperten entwickelt wurde.“

Bildnachweis: Spiegel

Sie haben gerade gelesen: TikTok-Trend hinterlässt ein 10-jähriges Schulmädchen mit schrecklichen Verbrennungen


Source: Revyuh by www.revyuh.com.

*The article has been translated based on the content of Revyuh by www.revyuh.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!