Der Stürmer von Brentford wird beschuldigt, gegen die Wettregeln verstoßen zu haben


Willst du weiter hören?

Holen Sie sich ein Digital Plus-Abonnement und hören Sie sofort weiter.

Abonnement ändern

Mit Digital Plus können Sie Artikel anhören. Sie erhalten sofort Zugang.

In den letzten vier Jahren hat Brentford-Stürmer Ivan Toney möglicherweise 232 Mal gegen die Wettregeln verstoßen.

Das wirft zumindest der englische Fußballverband (FA) Ivan Toney vor. Jetzt muss er bis Donnerstag eine Antwort finden. Das schreibt der Verband am Mittwoch auf Twitter.

Der FA schreibt, dass sich der Regelverstoß von Ivan Toney auf das Wetten bezieht. In den Regeln heißt es, dass „der Spieler Informationen, die mit seiner Position im Fußball in Verbindung stehen, nicht für Glücksspiele verwenden darf“.

„Es wird behauptet, dass der Stürmer von Brentford zwischen dem 24. Februar 2017 und dem 23. Januar 2021 232 Mal gegen die Regeln verstoßen hat“, heißt es in der FA.

Auch Brentford, der den Dänen Thomas Frank als Cheftrainer hat, hat auf die Nachricht reagiert.

„Der Klub hat Kontakt zu Ivan und seinen Anwälten bezüglich des Falls aufgenommen. Diese Gespräche werden vertraulich fortgesetzt. Wir werden keine weiteren Kommentare abgeben, bis der Fall abgeschlossen ist“, schreibt Brentford auf seiner Website.

Ivan Toney hat eine gute Saison für die Männer von Thomas Frank gespielt, aber er hat es nicht in den englischen WM-Kader geschafft, der nach Katar gereist ist.

/ritzau/


Source: www.berlingske.dk by www.berlingske.dk.

*The article has been translated based on the content of www.berlingske.dk by www.berlingske.dk. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!