Der Prototyp des Lamborghini Countach LP 500 lebt wieder!

In diesem Jahr ist es ein halbes Jahrhundert her, dass der Prototyp des Lamborghini Countach-Modells vorgestellt wurde. Im Jahr 1971 stellte es eine echte Revolution in der Entwicklung und Konstruktion von Supersportwagen dar.

Wie fortschrittlich er für seine Zeit war, zeigt die Tatsache, dass er auch heute noch sehr futuristisch wirkt. Leider wurde der Prototyp beim Testen bei einem Crashtest zerstört, so dass nur die ersten Serienexemplare übrig blieben.

Lamborghini-Countach-LP-500

Trotzdem entschied sich Lamborghini, den Prototyp identisch mit dem Original nachzubauen. Der Kunde ist ein reicher Fan und Sammler, der fast drei Millionen Euro bezahlt hat!

Lamborghini-Countach-LP-500

Bei der Herstellung des neu-alten Prototyps des Modells unter dem Werkscode LP500 wurde beschlossen, auf die Rekonstruktion nicht näher einzugehen. Zum Beispiel hatte der ursprüngliche Countach LP500 einen 5,0-Liter-Motor, während er in der Serienversion durch einen 3,9-Liter-V12-Motor ersetzt wurde, daher der Name LP400.

Lamborghini-Countach-LP-500

So erhielt der rekonstruierte Prototyp noch einen Motor aus dem Serien-Countach. Am besten versuchten sie, die komplette Struktur zu rekonstruieren. Während der Serien-Countach eine Rohrbauweise hatte, hatte der Prototyp ein spezifisches Chassis, das mit zeitgetreuer Blechpresstechnik gefertigt wurde.

Lamborghini-Countach-LP-500

Bei der Rekonstruktion gab es so viele Details, dass sogar Pirelli Cinturato CN12-Reifen mit identischen Mustern wie zuvor herstellte, jedoch mit neuer Technologie in Bezug auf Mischung und Verstärkung. Die Maße 245/60R14 sind vorne und 265/60R14 hinten.

Lamborghini-Countach-LP-500

Für den kompletten Wiederaufbau benötigte die Polo Storico Abteilung von Lamborghini, die sich mit Restaurierungen befasst, bis zu 25.000 Arbeitsstunden! Das Schönste von allem ist, dass das Interieur komplett rekonstruiert wurde und wunderschön aussieht, was auch heute noch einzigartig und futuristisch aussieht.


Source: Auto magazin by www.magazinauto.com.

*The article has been translated based on the content of Auto magazin by www.magazinauto.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!