Der Opel Astra GSE, zukünftiger Erbe von OPC und GSi?


Die neue Generation des Opel Astra könnte durchaus in einer neuen sportlichen Plug-in-Hybrid-Version GSe erhältlich sein.

Mit der Elektrifizierung des Automobils drohen gewisse historische Wappen zu Gunsten neuer Namen zu verschwinden. Nehmen Sie die legendären OPC- und GSi-Plaketten von Opel, sie werden wahrscheinlich durch den neuen GSe-Namen ersetzt, der auf dem Restomod de la Manta eingeweiht wird.

Laut unseren deutschen Kollegen ausSelbstuntersuchung, würde der neue Astra für seine Plug-in-Hybrid-Sportvariante den Namen GSe annehmen. Mit Hybrid4-Technologie würde der deutsche Kompakte dank eines 1,6-Turbo-Benzinmotors und eines Elektromotors 300 PS entwickeln. Damit würde er in weniger als 6 Sekunden von 0 auf 100 km/h schießen.

Nach denselben Indiskretionen könnte das Akronym GSe auch den Kofferraum des kleinen Corsa und des urbanen Crossover Mokka schmücken, jedoch nur in Ausführungen, die den Elektroversionen Corsa-e und Mokka-e mit 136 Pferden gewidmet sind.


Source: Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr.

*The article has been translated based on the content of Turbo.fr – L'info en continu by www.turbo.fr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!