Der neue Niro compact von Kia wird ein Elektroauto der alten Schule sein – DRIVE

Der neue Niro „erbt mutige Elemente“ aus dem HabaNiro-Konzept (2019), wie beispielsweise die Konturen der Diodenlichttechnik beweisen. Gleichzeitig fördert das SUV die Designphilosophie von Opposites United („Gegensätze ziehen an“), die von Kia EV6, EV9 und Sportage verwendet wird.

Die Premiere des Kia Niro Crossover der zweiten Generation findet am 25. November auf der Seoul Mobility Show statt. Ein Durchbruch des Modells ist nicht zu erwarten, da es sich nicht um den Übergang zur E-GMP-Plattform handelt. Wenn Niro den „Wagen“ aus der Hyundai Ioniq-Familie behalten hat, dann bleiben neben der Elektroversion des Niro EV die HEV- und PHEV-Hybride in den Reihen. Kia bezeichnet sich selbst als „Anbieter nachhaltiger Mobilitätslösungen“ und sagt, der „von der Natur inspirierte“ SUV sei „ein wesentlicher Bestandteil unseres wachsenden nachhaltigen Angebots“ geworden und „zeigt sein Engagement für Nachhaltigkeit“.

Das Showcar HabaNiro trägt C-förmige Leuchten, einen Dachspoiler und eine zweifarbige Lackierung zur Hervorhebung der C-Säulen. Der neue Niro soll deutlich größer sein als sein Vorgänger (4375 × 1805 × 1560 mm, zwischen den Achsen 2700). Das Konzept versprach 20-Zoll-Räder.

HabaNiro hat das Interieur nicht beeinflusst, da die Architektur alt ist. Deshalb sprechen Koreaner von “unkonventionellen asymmetrischen Frontplatten” (als ob es viele symmetrische gäbe). Für die “Diagonalform” musste ich den Winkel des Center-Displays opfern.

Der aktuelle Niro fand von Januar bis Oktober 67.336 Hosts in Europa und 21.798 in den USA. Die Nachfrage wächst dort und dort langsam. In Deutschland beginnt die Basis Niro Hybrid bei 27.490 Euro (2,3 Millionen Rubel), Niro PHEV – ab 34.190 (2,86 Millionen), Niro EV – ab 42.790 (3,58 Millionen). In Russland kaufen nur wenige Menschen für so viel Geld einen Kompakt-SUV, daher bietet Kia es uns nicht an. Das teure EV6-Fließheck ist jedoch noch für die Markteinführung im Jahr 2022 zugelassen.


Source: DRIVE.RU by www.drive.ru.

*The article has been translated based on the content of DRIVE.RU by www.drive.ru. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!