Der neue Intel Core i9 wird schneller als der M1 Max-Chip sein, obwohl es nicht allzu wichtig ist

Der neue Intel Core i9-Prozessor wird schneller sein als der M1 Max-Chip von Apple Silicon, verbraucht aber auch doppelt so viel Strom.

Seit der Ankunft der neuen Apple Silicon Chips, wie dem M1 Prozessor oder dem M1 Max, alle Absichten von Intel bestanden darin, sie an Leistung und Geschwindigkeit zu übertreffen. Tatsächlich war die Idee der Firma Ende letzten Jahres, Apple als Partner zurückzugewinnen und dadurch bessere Chips herzustellen.

Vor kurzem hat es stattgefunden Vorstellung der Intel Core Prozessoren der 12. Generation und unter den verfügbaren Modellen ist eine neue Version des Intel Core i9 angekommen, die leistungsstärkste in der von Intel angebotenen Reihe. Und unter seinen Eigenschaften zeichnet es sich durch das Sein aus der schnellste Prozessor von heute, der ihrer Meinung nach den leistungsstarken M1 Max-Chip übertrifft die das neueste Apple MacBook Pro integrieren.

Intel und Samsung “sterben”, um Apple-Prozessoren herzustellen

Der Intel Core i9 schlägt Apples M1 Max-Chip in der Geschwindigkeit, verbraucht aber auch fast doppelt so viel

Wie von Intel geteilt in Ihrem Presseportal, scheint es, dass der neue Intel Core i9-Prozessor als der schnellste von heute gelten könnte. In der Tat, in den Vergleichen von Intel ReferenzvalidierungsplattformenEs hat sich gezeigt, dass es den M1 Max-Chip von Apple übertrifft, sowie das leistungsstärkste im Sortiment des Konkurrenten AMD.

Prozessor Intel Core i9 kommt mit 14 Kernen (6 mit hoher Leistung und 8 mit effizientem Energieverbrauch), die Frequenzen von bis zu 5 GHz erreichen. Jedoch, Apples M1 Max-Chip hat 10 Kerne (8 hohe Leistung und 2 effizienter Energieverbrauch), mit Frequenzen bis zu 3,2 GHz. Mit den vorliegenden Daten, erwarten, dass der neue Intel-Prozessor schneller ist.

Ein für Apple sehr wichtiges Detail ist jedoch die Leistungsaufnahme der Chips. Während der M1 Max Chip verbraucht ca. 60 Watt regelmäßig und erreichen bis zu 90 Watt Verbrauch unter extremen Hochleistungsbedingungen, der typische Verbrauch des Intel Core i9 liegt bei 115 Watt, was fast das Doppelte ist.

Apple könnte einen letzten Mac mit Intel vorstellen, bevor die Umstellung abgeschlossen ist

Dies ist möglich dank der Verwendung der ARM-Architektur von Apple Silicon-Prozessoren, etwas, das Intel derzeit nicht plant. Darüber hinaus impliziert dies auch, dass sich der Prozessor viel weniger erwärmt und mit einer Größe kleiner als hergestellt werden kann keine Notwendigkeit für Lüfter und ähnliche Teile, also scheint Intel in dieser Hinsicht noch sehr weit von Apples Position entfernt zu sein.

Verwandte Themen: Apfel

Disney+-Logo

Abonnieren Sie Disney+ für nur 8,99 €! zu abonnieren


Source: iPadizate by ipadizate.com.

*The article has been translated based on the content of iPadizate by ipadizate.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!