Der Natrium-abgereicherte Uranreaktor von TerraPower wird in Kemmerer, USA, stehen

TerraPower ist ein von Bill Gates unterstütztes Projekt, eine Kernreaktortechnologie, die mit abgereichertem statt mit angereichertem Uran arbeitet. Das angereicherte wird nur in geringen Mengen benötigt, um die Reaktion zu starten. Der Natrium-Reaktor sollte vor etwa 3 Jahren in China gebaut werden, aber aufgrund des US-Handelskrieges mit China und des Exportverbots für amerikanische Technologien (geschweige denn im Zusammenhang mit nuklearen Prozessen) fiel der Vorbau und suchte nach alternativen Standorten vor 5 Jahren. Schon länger ist bekannt, dass es eines der stillgelegten Kohlekraftwerke in Wyoming sein wird. Nun ist entschieden, welche.

Es wird ein Kraftwerk in Kremmerer sein, wo die letzten beiden Blöcke 2025 auslaufen sollen. Aber noch steht nicht alles fest, TerraPower muss noch alle notwendigen Genehmigungen einholen und geht davon aus, dass dies 2023 erfolgen könnte. Wir warten dann ab Bau und Inbetriebnahme weitere 7 Jahre. Der Bau soll bis zu 2.000 Menschen beschäftigen, das Kraftwerk selbst wird nach Fertigstellung 250 Arbeitsplätze bieten.

Die Advanced Reactor Demonstration Projects (ARDP), die 2,5 Milliarden US-Dollar für zwei Projekte bereitstellen, werden 1,5 Milliarden US-Dollar erhalten, weitere 0,5 Milliarden US-Dollar werden vom DoE (Department of Energy) bereitgestellt. TerraPower wird die zweite Hälfte bringen und die Gesamtkosten werden auf 4 Milliarden USD (90 Milliarden CZK) steigen. Der Reaktor soll eine Leistung von 345 MW haben, durch die Lagerung mit Salzschmelzen könnte die Leistung jedoch kurzfristig (bis zu 5,5 Stunden) auf 500 MW ansteigen.

Preise verwandter / ähnlicher Produkte:



Source: Svět hardware by www.svethardware.cz.

*The article has been translated based on the content of Svět hardware by www.svethardware.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!