Der Live-TV-Plan von Hulus bündelt ESPN+ und Disney+ mit einer entsprechenden Preiserhöhung

Hulu-Abonnenten, die sich für den Live-TV-Plan des Unternehmens angemeldet haben, zahlen bald etwas mehr pro Monat – jedoch mit dem zusätzlichen Vorteil von ESPN + und Disney +, die mit dem Abonnement gebündelt sind. Das ist ein gutes Geschäft für Kunden, die sich für die beiden letztgenannten Streaming-Dienste interessieren, aber unglücklich für alle, die nur Live-TV-Zugriff wünschen.

Oasisamuel/Shutterstock

Hulu hat kürzlich eine E-Mail an seine Abonnenten gesendet, um sie über die Preisänderung zu informieren, die am 21. Dezember in Kraft treten wird; die gleiche Änderung ist auch im Kleingedruckten auf seiner Hulu mit Live-TV Abonnementseite. Sobald dieses Datum erreicht ist, wird das Live-TV-Abonnement um fünf Dollar auf 69,99 USD/Monat erhöht.

Abonnenten, die für den Live-TV-Plan und den werbefreien Hulu-Dienst bezahlen, werden ihre Kosten auf 75,99 USD/Monat erhöhen. Dies bedeutet eine sehr geringe Kostensenkung für Kunden, die bereits alle drei Streaming-Pläne haben. Der aktuelle Preis beträgt 72,99 USD / Monat (oder 78,99 USD / Monat werbefrei) für das Live-TV + Disney Plus + ESPN Plus-Paket.

Streaming-Apps

Tada Images/Shutterstock

Einfach ausgedrückt sparen Bundle-Abonnenten mit dieser Änderung rund drei Dollar pro Monat, während Hulu mit Live-TV-Abonnenten, die sich nicht für Disney+ und ESPN+ interessieren, am Ende fünf Dollar mehr bezahlen als zuvor. Kunden werden ab nächsten Monat nicht mehr die Möglichkeit haben, Hulu nur mit Live-TV zu bezahlen. Die Preiserhöhung gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden.

Die Preisänderung wirkt sich nur auf den Hulu mit Live-TV-Plan aus; Kunden, die sich nur für die werbefinanzierten und werbefreien On-Demand-Pläne angemeldet haben, zahlen weiterhin den gleichen Tarif pro Monat. Diese Preisänderung für Live-TV-Abonnenten wird nur ein paar Monate nach der Preiserhöhung des Unternehmens im Oktober eintreffen, die die On-Demand-Pläne um einen Dollar pro Monat auf 6,99 US-Dollar (Werbung) und 12,99 US-Dollar (keine Werbung) erhöht hat.

Disney forciert seit einiger Zeit seine gebündelten Dienste. Obwohl die Disney+-Plattform immer noch als eigenständiges Abonnement für 7,99 USD/Monat erhältlich ist, präsentiert das Unternehmen sein 13,99 USD/Monat-Bundle in erster Linie mit Hulu On-Demand und ESPN+. Die Suche nach Disney+-Plänen führt die Besucher beispielsweise zu einer Seite, die das Disney+-Paket präsentiert; ein kleiner Link muss angeklickt werden, um die Option für den eigenständigen Plan zu finden.

Die geringe Preiserhöhung zwischen dem Standalone-Dienst und dem Bundle macht es für viele Abonnenten zu einem guten Deal. Hulu füllt im Wesentlichen dort aus, wo Disney+ aufhört, und bietet Inhalte, die für ein erwachsenes Publikum besser geeignet sind. ESPN+ ist unterdessen eine Lösung für Kabelschneider, die gerne Sport treiben, einer der Hauptgründe, warum viele Verbraucher weiterhin für Kabeldienste bezahlen, da Streaming-Plattformen immer beliebter werden (via Schnelles Unternehmen).


Source: SlashGear by www.slashgear.com.

*The article has been translated based on the content of SlashGear by www.slashgear.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!