Der Kia CV soll der elektrische Bestseller der Marke in Europa sein und wird im September erscheinen

Vorerst bekannt als Kia CV ist das angekündigt und erwartet neues Elektroauto dass die koreanische Firma auf den Markt kommen wird. Wird im September ankommen Und Kia hat große Hoffnungen auf diesen Crossover, da er möchte, dass er schnell zu einem wird Ihr meistverkaufter emissionsfreier.

Es war Emilio Herrera, Kias Operationsdirektor in Europa, der Erscheinungsdatum bestätigt dieses neuen Nachwuchses. Aber er hat auch einige vorangebracht optimistische Prognosen für diesen Kia-Lebenslauf, von denen sie hoffen, dass sie ihr derzeitiges Stromportfolio auf dem alten Kontinent übertreffen, wie dies der Fall ist Kia e-NiroDies ist der siebtbeste Elektroauto in Europa.

Elektromobilität ist Kias Hauptanliegen für die kommenden Jahre. Nicht umsonst hat er eine angekündigt ehrgeizige elektrische Offensive was den Start von bedeuten wird neun ElektroautosSieben davon werden vor 2027 auf den Markt kommen. Und der Kia-Lebenslauf wird der erste sein.

Ziel: Besiege den Kia e-Niro

Kia e-Niro

In einem Interview mit Automotive News EuropeHerrera hat es gewagt, Zahlen zu nennen: Sie sehen voraus, dass der Kia-Lebenslauf zwischen den oszilliert Im Jahr 2021 wurden in Europa 10.000 und 15.000 Einheiten verkauftdas heißt, von September bis Dezember. Und obwohl er für 2022 keine fortgeschrittenen Zahlen hat, riskiert er, vorauszusagen, dass er es könnte Überholen Sie schnell e-Niro und e-Soul in diesem Markt.

Obwohl in Europa die e-Soul nach Angaben der Kia e-Niro erfreut sich in Europa großer Beliebtheit: Der SUV schloss 2020 mit 31.019 Modelle verkauftDies bedeutet eine Steigerung von 208% gegenüber 2019.

Der e-Niro ist der Strom, der in Europa am stärksten gewachsen ist, obwohl seine Anzahl weit von anderen emissionsfreien Werten entfernt ist wie Renault ZOE (99,261), das Tesla Model 3 (85,713) oder der Volkswagen ID.3 (56,118).

Herrera stützt sich auf die vielversprechenden Prognosen des Herstellers, dass dieser Kia-Lebenslauf in der EU konzipiert wird Hyundais neue Plattform für Elektroautos, das e-GMPDies verspricht mehr Autonomie und kürzere Ladezeiten. Kurz gesagt, eine fortschrittlichere Technologie, die eine Lücke zu aktuellen Modellen in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit öffnet.

Der spanische Manager hat auch die Ankunft eines bestätigt kleine städtische elektrische, ähnlich wie aktuell Kia Picanto. Obwohl dies vom e-GMP nicht begrüßt wird, ist es für größere Autos gedacht, bei denen sie von kompakt über SUV und Crossover bis hin zu Limousinen oder sogar Transportern passen.

Bis zu 500 km Autonomie

Kia Stell dir vor

Und so kam es dass der Kia CV wird sein Kias erstes Auto in dieser neuen Architektur entwickelt e-GMP. Diese Plattform, die auch die bevorstehenden begrüßt Hyundai IONIQ 5, verspricht ein 800 V elektrifiziertes System (die aktuellen sind 400 V) und Batterien mit Kapazitäten von 58 kWh und 73 kWh hinkommen 500 km Autonomie.

In Bezug auf das Aufladen werden die neuen Modelle in dieser modularen Architektur in der Lage sein Laden Sie bis zu einer Leistung von 350 kW auf, was bedeutet, dass Ihre Batterien aus gehen können 10 bis 80% seiner Tragfähigkeit in 18 Minuten.

Auf diese Weise und auch ohne Kenntnis der Anmeldeinformationen des Kia-Lebenslaufs ist zu erwarten, dass diese Zahlen ebenso wie der IONIQ 5 geteilt werden. In Fortsetzung dessen, was für diese Plattform angekündigt wurde, sollten wir im Menü auch Optionen für finden einmotorig (4×2)oder Allradantrieb mit zwei Motoren pro Achsemit Lieferungen, die 300 CV überschreiten können.

Kia CV Teaser

Erster Kia CV Teaser mit dem neuen Kia Logo

Über wenig ist bekannt Kia CV, das hatte schon zeigte einen schüchternen Teaser, aber Kia hat erwartet, dass es ein Übergang zu sein wird auf halbem Weg zwischen einem Kompakten und einem SUV und mit Coupé-Airs. Es wäre also in der Linie von neuer Citroën C4, die auch eine vollelektrische Variante hat, oder die sportlichere CUPRA Formentor.

In Bezug auf das Design wird erwartet, dass seine Linien die von übernehmen Kia Stell dir vor (oben auf dem Foto), ein Konzept, das erst vor einem Jahr vorgestellt wurde und als Auftakt zu diesem Kia-Lebenslauf diente. Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis wir mehr Details über diesen vielversprechenden Nachwuchs für die asiatische Marke erfahren.

In Motorpasión | Die neuesten Elektroautos zum Absturz von Euro NCAP: vom sichereren chinesischen Auto als dem Porsche Taycan bis zum Audi e-tron