Der iranische Justizchef trifft sich mit Familien von Verurteilten von Treibstoffprotesten

Eine Gruppe von Familien von Personen, die wegen Beteiligung an gewaltsamen Protesten im November 2019 im Iran verurteilt wurden, hat sich mit Justizchef Gholamhossein Mohseni-Ejei getroffen.

Der oberste Richter des Landes sagte während des Treffens am Donnerstag, dass die Justiz die Strafen, die gegen so viele Gefangene wie möglich verhängt werden, reduzieren oder ändern will.

Nachdem Mohseni-Ejei Anordnungen bezüglich der Sträflinge und der Angeklagten erlassen hatte, bat Mohseni-Ejei ihre Familien, den freigelassenen Personen angemessene Bedingungen zu bieten, damit sie nie wieder hinter Gittern landen.

Viele iranische Städte wurden von Protesten erschüttert, die durch Kraftstoffpreiserhöhungen im November 2019 ausgelöst wurden.

Einige der Proteste wurden gewalttätig und führten zu Zusammenstößen mit Sicherheitskräften, bei denen zahlreiche Menschen starben.

Die Redaktion des IFP besteht aus Dutzenden erfahrener Journalisten, Nachrichtenautoren und Analysten, deren Werke von erfahrenen Redakteuren, die auf Iran Nachrichten. Der Herausgeber jedes IFP-Dienstes ist für den von der Nachrichten-Website Iran Front Page (IFP) veröffentlichten Bericht verantwortlich und kann über die im Abschnitt “IFP-Redaktion” genannten Wege kontaktiert werden.

Source: Iran Front Page by ifpnews.com.

*The article has been translated based on the content of Iran Front Page by ifpnews.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!