Der französische Versand eröffnet das 27. Autorenfilmfestival

Der Film “The French Dispatch” des amerikanischen Regisseurs und Drehbuchautors Wes Anderson eröffnet das 27. Festival des Autorenfilms (FAF), das vom 26. November bis 3. Dezember in Belgrad und Städten in ganz Serbien an bereits traditionellen Orten stattfindet.

Revolution, Kochen, Malen und Gefängnis sind nur einige der Themen, die Anderson in diesem Liebesbrief an Journalisten gekonnt präsentiert und zum Journalismus geht.
Inspiriert von einem frühen Start New-Yorker Magazin, aber auch mit dem Wunsch, in Frankreich einen Film zu machen, verlegt der Regisseur die Handlung in eine fiktive Stadt, in der sich die “Französische Sendung” befindet, eine Filiale der fiktiven amerikanischen Tageszeitung Liberty, Kansas Abendsonne.

Die Weltpremiere dieser Leistung fand dieses Jahr bei den Filmfestspielen von Cannes mit siebenminütigem Applaus und fantastischen Kritiken statt.

2BYP6C4 DER FRANZÖSISCHE DISPATCH 2020 de Wes Anderson Anjelica Bette Fellini Bill Murray Elisabeth Moss. Prod DB © Searchlight Pictures – American Empirical Pictur

Anderson-Fans werden die Möglichkeit haben, zusätzlich zu seiner üblichen Besetzung – Owen Wilson und Bill Murray – genießen Sie ein außergewöhnliches Schauspielerensemble, in dem sogar Nebenrollen von großartigen Schauspielern gespielt werden, Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton, Lea Sejdu, Frances McDormand, Timothy Shalame, Elizabeth Moss, Jeffrey Wright und Mathieu Amalric sie sind nur einige der Namen, die Andersons Charaktere und die ungewöhnlichen Journalisten der “Französischen Sendung” interpretieren.

“The French Dispatch”, der zehnte Spielfilm des Regisseurs, ist alles vesandersonovski erkennbar und wird am Freitag, 26. November 2021, vor dem Belgrader Publikum spielen.

Andersons Leistung “Hotel Grand Budapest“Gewonnen bis zu vier Oscars und fünf BAFTA-Awards, während”Hundeinsel“Gewonnen den Silbernen Bären bei den Berliner Filmfestspielen. Neben diesen beiden preisgekrönten Titeln hat Anderson in den Filmen seinen markanten Stil bewiesen.”Fantastischer Mr. Fox“, „Zug nach Darjeeling“, „Das Königreich des aufgehenden Mondes“, „Eine Familie von Freaks“Und viele andere.

Der zentrale Ort des Festivals bleibt traditionell die Kombank-Halle, während das Programm in anderen Sälen in Belgrad, aber auch in anderen Städten in ganz Serbien stattfinden wird. Den Welttrends folgend wird ein Teil des FAF-Programms auch online stattfinden – auf der Filmplattform MojOFF.


Source: Sito&Rešeto by www.sitoireseto.com.

*The article has been translated based on the content of Sito&Rešeto by www.sitoireseto.com. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!