Der Fingerabdruckleser von Samsung wird bald 2,5 Milliarden Mal sicherer sein

  • Samsung plant, den traditionellen Fingerabdruckleser zu verbessern
  • Mit der Möglichkeit, mehr als einen Fingerabdruck zu laden, wird das Sicherheitsniveau verbessert
  • Es beabsichtigt, die Technologie bis 2025 in seine Telefone zu implementieren

Fingerabdrucksensor | Foto: Review Aussenseiter

Die überwiegende Mehrheit von uns verwendet derzeit einen Fingerabdruckleser oder eine Gesichtserkennung, um unser Smartphone zu entsperren. Wir können argumentieren, dass die Zuverlässigkeit dieser Sicherheitsformen nicht diskutiert werden muss, Samsung Sie sehen die Dinge jedoch etwas anders. Es kommt nun mit einem cleveren Plan, um das ohnehin schon hohe Sicherheitsniveau noch weiter zu erhöhen.

Der neue Leser wird absolut unglaublich sein

All-In-One, wie Samsung die in Entwicklung befindliche Technologie nennt, wird in der Lage sein, mehrere Fingerabdrücke gleichzeitig zu erkennen, nämlich drei. Die Frage ist –⁠ Warum ist dies aus Sicherheitssicht ein so großer Schritt nach vorne? Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auf der Welt einen identischen Fingerabdruck wie Sie hat, ist gering, aber es gibt sie.

Die Wahrscheinlichkeit, dass drei Ihrer Fingerabdrücke mit drei Fingerabdrücken einer anderen Person übereinstimmen, ist jedoch nahezu ausgeschlossen. Berechnungen zufolge soll diese neue Methode sogar 2,5 Milliarden Mal sicherer sein als die bisherige.

Das neue Lesegerät wird 2,5 Milliarden Mal effizienter sein

Das neue All-In-One-Lesegerät wird 2,5 Milliarden Mal effizienter sein


Lesen Sie auch: Samsung Galaxy S23 – Preis, Spezifikationen, wann es veröffentlicht wird und kurz alles, was wir darüber wissen!


Das gesamte Display kann Fingerabdrücke erkennen

Dieter May, Geschäftsführer des französischen Unternehmens ISORG, hinter der Produktion von Fingerabdrucksensoren für Smartphones, bereitgestellt Informationen zu den Plänen von Samsung, wo genau das All-In-One-Lesegerät eingesetzt werden soll.

Es wird wohl seinen Platz unter dem kommenden OLED-Display finden. Interessanter ist jedoch, dass das Telefon Ihre Fingerabdrücke erkennen soll, egal wo Sie Ihre Finger auf dem Display platzieren.

Samsung will wieder die Nummer eins werden

Dieter May gab noch ein paar wichtige Details. Er will nach eigenen Angaben bis spätestens 2025 den Samsung All-In-One Reader in Betrieb nehmen und in Sachen neuer Technologie wohl Vorreiter und die Nummer eins auf dem Markt sein. Er stellt auch fest, dass Samsungs größter Rivale -⁠ Apfel wird diese Verbesserung wahrscheinlich nicht verfolgen, es ist wahrscheinlicher, dass es sich weiterhin auf Face ID konzentriert.


Source: Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz.

*The article has been translated based on the content of Mobilizujeme.cz by mobilizujeme.cz. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!