Der Film Elk*rtuk wird auch in Kunstkinos gezeigt

Die Nationale Behörde für Medien und Kommunikation (NMHH) hat dem ungarischen Spielfilm Elk * rtuk eine Kunstbewertung verliehen; Durch die Entscheidung können nicht nur die Multiplexe, sondern alle Artosmos des Landes das Durchsickern der Herbstrede 2006 und das politische Verbrechen projizieren, das sich mit den folgenden Ereignissen befassen wird, sagte Megafilm Kft., der Produzent des Films, am Sonntag gegenüber MTI.

Laut Beschluss der Nationalen Medien- und Kommunikationsbehörde (NMHH) erfüllt der Film Elk*rtuk die Kriterien ungarischer Spielfilme, da er die Kunstkinoklassifizierung erhalten hat, dh alle Multiplex- und Künstlerkinos des Landes können abgespielt werden. Die Dreharbeiten werden ab dem 21. Oktober in den Kinos gezeigt, heißt es in der Ankündigung, die auch besagt, dass die NMHH im Umlauf befindliche Filme, die mit ihrem künstlerischen Wert zur Entwicklung der ungarischen, europäischen und universellen audiovisuellen Kultur beitragen, Kunstbewertungen vergibt, oder dass das Komitee erachtet es als von pädagogischer und kultureller Bedeutung und von hohem künstlerischem Niveau.

„Die Hürde für Kunstkinos, Elk*rtuk zu zeigen, wurde beseitigt“

– die Ankündigung zitiert Gábor Kálomista, den Produzenten des Films.

Quelle: MTI


Source: Propeller – Saját anyagok by propeller.hu.

*The article has been translated based on the content of Propeller – Saját anyagok by propeller.hu. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!