Der Fast-Track-Pass zur Handgepäckkontrolle im Terminal 3 ist wieder geöffnet

Im Monat September werden 2 Millionen Passagiere den Flughafen passieren, und im Monat Oktober werden ungefähr 2 Millionen zusätzliche Passagiere den Flughafen auf internationalen Flügen passieren.

Israel: Passagier auf Hinflügen. Foto von Depositphotos

Der Sprecher der Flughafenbehörde (Rashat) erklärte: „Wir verbessern den Service weiter – die FAST TRACK-Expresspassage zur Handgepäckkontrolle im Terminal 3 wird wieder geöffnet.“

Silvester: Am Donnerstag, 22. September, Silvester, werden etwa 90.000 Passagiere auf etwa 500 internationalen Flügen Israel passieren. Die Spitzentage während der diesjährigen Tischrei-Feiertage: Am Donnerstag, den 29. September werden etwa 87.000 Passagiere auf etwa 500 internationalen Flügen Israel passieren. Am Donnerstag, den 13.10., werden mehr als 90.000 Passagiere den Flughafen passieren, und am Donnerstag, den 20.10., werden weitere 90.000 Passagiere den Flughafen auf internationalen Flügen passieren.

Der Abflug der Passagiere nach Uman beginnt heute, Dienstag, den 20. September, und dauert bis Silvester am 22. September. Die Flughafenbehörde bereitete sich mit verstärkten Kräften auf den Abflug von Breslav Chassidim in die Stadt Oman in der Ukraine zum traditionellen Feiertag vor Reise, deren Hauptteil das Rosch-Haschana-Gebet am Grab des Zaddik Rabbi Nachman von Breslav ist. An den Daten zwischen dem 20. September und dem Vorabend von Rosch Haschana am 22. September werden mehr als 20 treue Flüge mit etwa 6.000 Uman-Anhängern auf dem Weg in die Ukraine starten.

Der Flughafen Ben Gurion wurde in den Tagen vor Rosh Hashanah mit einem verstärkten und erfahrenen Team für die Abreise von Tausenden von Gläubigen nach Uman vorbereitet. „Wir bitten die Öffentlichkeit, die nach Uman geht, ihren Reisepass sorgfältig zu überprüfen. Packen Sie persönliches Gepäck nur in Standardkoffer. Vermeiden Sie es, frische Lebensmittel einzupacken, und prüfen Sie, wo Ihr Flug abfliegt.“

Das fliegende Publikum sollte sich vorab informieren, von welchem ​​Terminal der Flug nach Fluggesellschaft und Flugnummer abfliegt, um die Flugabwicklung zu erleichtern. Die Flüge müssen 3 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit am Flughafen eintreffen.

„Wir fordern die Öffentlichkeit auf, von zu Hause aus für den Flug auf der Website der Fluggesellschaft oder auf der Website des Flughafens Ben Gurion einzuchecken. Genießen Sie verfügbare Dienste ohne Warteschlangen im Vorflugservice. Für die Bequemlichkeit der Passagiere haben automatische Pässe für Inhaber biometrischer Reisepässe Jeder Passagier darf einen Standardkoffer mit einem Gewicht von bis zu 20 kg und zusätzlich eine Handtasche in Standardgröße mit einem Gewicht von nicht mehr als 8 kg mit ins Flugzeug nehmen.

Am Vorabend von Kippur, am Dienstag, dem 4.10., wird der Luftverkehr auf internationalen Flügen um 14:00 Uhr eingestellt. Am Mittwoch, den 5. Oktober, beim Abflug von Jom Kippur, erfolgt die erste internationale Landung um 22:30 Uhr und der erste Start um 23:30 Uhr.

Im Monat September werden 2 Millionen Passagiere den Flughafen passieren und im Monat Oktober werden ungefähr 2 Millionen weitere Passagiere den Flughafen auf internationalen Flügen passieren.

Wir verbessern den Service gemeinsam weiter – die Mitarbeiter des Flughafens Ben Gurion, die Verstärkungsteams und das Management waren darauf vorbereitet, den Anstieg des Passagieraufkommens in den Sommermonaten zu bewältigen. Die Sonderprüfungen für die Sommer- und Tischriferien werden bis Ende Oktober fortgesetzt.

Die Vorflugdienste bei „Expo“ in Tel Aviv, in Haifa und in Tel Aviv bleiben bis nach den Tischrei-Feiertagen geöffnet, um den Service für Flüge ins Ausland zu verbessern.

Gekürzte Adresse für diesen Artikel: https://www.ias.co.il?p=128452

Source: IAS by www.ias.co.il.

*The article has been translated based on the content of IAS by www.ias.co.il. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!