Der ehemalige österreichische Bundeskanzler wird bei einer Investmentgesellschaft arbeiten

Der frühere österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz, der nach einem Korruptionsskandal zurückgetreten ist, wird im kommenden Jahr bei Thiel Capital – einer kalifornischen Investmentgesellschaft – arbeiten, wie österreichische Medien am heutigen Donnerstag berichteten.

Laut einem Bericht der Kronen Zeitung und des Nachrichtenportals Heute bestätigte Kurtz ihnen selbst, ab 2022 als globaler Stratege bei dem zunächst vom milliardenschweren Risikokapitalgeber Peter Tiel gegründeten Unternehmen zu arbeiten.

Ein Sprecher des seither Kanzler Kurtz reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Der 35-jährige Kurz war Anfang Oktober nach anhaltenden Korruptionsvorwürfen als österreichischer Bundeskanzler und Anfang Dezember als Vorsitzender der konservativen Österreichischen Volkspartei zurückgetreten.

Der Skandal war bei Ermittlungen gegen das Kanzleramt und das Finanzministerium wegen eines Missbrauchs öffentlicher Gelder durch Kurtz-Mitarbeiter ausgebrochen.

Ziel war es, manipulierte Umfragen zu finanzieren und Kurtz ein positives Medienprofil der mächtigen österreichischen Österreich-Gruppe zu verschaffen. Er weist alle Vorwürfe zurück.

Heute unter Berufung auf Kurtz nahestehende Quellen, der ehemalige Kanzler werde zwischen Europa, wo seine Familie wohnen wird, und den USA, wo das Unternehmen seinen Sitz hat, reisen.

Der gebürtige Frankfurter Tiel ist einer der Gründer des amerikanischen multinationalen Konzerns PayPal und gilt als politisch Konservativer.


Source: Zougla.gr by www.zougla.gr.

*The article has been translated based on the content of Zougla.gr by www.zougla.gr. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!