Der Damenmode-Trend für Pre-Fall 2021: die Puffschulter

Der Damenmode-Trend für Pre-Fall 2021: die Puffschulter

Puffschultern sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil der zeitgenössischen Damenmode geworden und werden dies auch in der kommenden Saison vor dem Herbst 2021 bleiben. Puffärmel mit ihren charakteristischen runden Details auf der Schulter, die sich manchmal bis zum Ärmel erstrecken, verleihen jedem Oberteil oder Kleid etwas Volumen.

In den kommenden Pre-Fall-Kollektionen haben wir verschiedene Versionen dieses Trends gesehen. Die Philosophie fügte femininen Minikleidern dramatische Puffschultern hinzu, während JW Anderson mit drapierten Puffschultern eine klassische Silhouette kreierte. Proenza Schouler gab dem Trend ein mutiges Update mit einem hochgeschlossenen schwarzen Lederkleid mit plissierten Puffschultern. Andere, wie Tory Burch, Alberta Ferretti und La DoubleJ, verwendeten in der gesamten Kollektion Puffschultern mit dezenten Puffdetails und Ballonärmeln.

Die Puffschulter selbst ist nicht neu. Es ist seit dem Frühjahr 2018 ein fester Bestandteil der Designerkollektionen und erfreut sich seitdem zunehmender Beliebtheit. Das Aussehen scheint im Herbst 2020 in Bezug auf Größe und Regelmäßigkeit seinen Höhepunkt erreicht zu haben. Viele Designer, darunter Alexander McQueen, Fendi, Gabriela Hearst, Miu Miu, Paco Rabanne und Rodarte, kreierten auffällige voluminöse Puffärmel.

Proenza Schouler, Pre-Fall 2021

Die Verbraucher sind derzeit bestrebt, bei fast jedem Einzelhändler Puffärmel zu kaufen. Die Preise reichen von durchschnittlich 120 US-Dollar für einen der 490 Modelle, die das amerikanische Kaufhaus Bloomingdale’s führt, bis zu durchschnittlich 19 US-Dollar für ein Beispiel für Fast-Fashion-Marken wie Nasty Gal mit Oberteilen, Kleidern und Jacken mit Puffschultern.

Der Damenmode-Trend für Pre-Fall 2021: die PuffschulterJW Anderson, Pre-Fall 2021

Der Puffärmel-Look von Pre-Fall 2021

Während der aktuelle Bestand an Puffärmeln die Nachfrage nach Volumen gut widerspiegelt, scheint es, dass der Puff mit der Zeit etwas schrumpfen wird. Größere Puffschultern sind jetzt im Einzelhandel erhältlich, und die Pre-Fall 2021-Kollektionen bieten im Vergleich zu den zuvor gezeigten Looks deutlich kleinere Puffschultern.

Puffschultern verwandeln einen einfachen Stil in ein Statement, das es den Trägern ermöglicht, Stärke und Selbstvertrauen zu verbreiten. Die Stimmung hinter dem Trend spielt immer noch eine große Rolle, aber aufgrund der Pandemie scheinen die Verbraucher jetzt eher bescheidene und komfortable Stile zu bevorzugen.

Bilder: JW Anderson und Proenza Schouler (Pre-Fall 2021) Catwalk Pictures.

Dieser Artikel erschien zuvor auf FashionUnited.com. Übersetzung und Bearbeitung: Wendela van den Broek