Der Bogenangriff in Kongsberg wird als Terrorakt behandelt

Der Alarm, dass ein Täter im norwegischen Kongsberg südöstlich von Oslo mit Pfeil und Bogen auf Menschen schoss, kam in der Nacht zum Mittwoch kurz nach 18 Uhr.

Fünf Menschen starben bei dem Angriff, zwei weitere wurden verletzt, bevor der Täter 34 Minuten später festgenommen werden konnte. Der der Tat verdächtigte Mann ist ein 37-jähriger Däne, hier können Sie mehr darüber lesen, was wir über ihn wissen.

Erscheint als Terrorakt

Nach Angaben der norwegischen Sicherheitspolizei (PST) ist der mutmaßliche Täter bereits bekannt. Sie geben außerdem bekannt, dass sie den Polizeibezirk in Norwegen mit allen relevanten Informationen unterstützen, die zu den Ermittlungen beitragen können.

– Die Ereignisse in Kongsberg scheinen derzeit ein Terroranschlag zu sein, aber die Ermittlungen, die vom Südostpolizeibezirk geleitet werden, werden genauer klären, wodurch die Vorfälle motiviert waren, schreibt der Polizeisicherheitsdienst in einer Pressemitteilung.

Foto: Terje Bendiksby

Untersuche, ob es zu weiteren Handlungen führen könnte

Die Sicherheitspolizei schreibt auch, dass sie untersucht, ob der Vorfall zu weiteren Gewalttaten führen kann, aber darüber haben sie derzeit keine Informationen.

– Unsere Einschätzung ist, dass das, was am Mittwoch, dem 13. Oktober, in Kongsberg passiert ist, das nationale Bedrohungsbild nicht ändert, schreibt PST.

Die Bedrohung in Norwegen gilt noch immer als moderat, PST schreibt jedoch, dass es möglich sei, dass extreme Islamisten und Rechtsextreme versuchen werden, Terroranschläge im Land durchzuführen. Dann ist das wahrscheinlichste Szenario nach Angaben der Sicherheitspolizei der Angriff eines oder mehrerer Täter mit einfachen Waffen.


Source: nyheter24.se by nyheter24.se.

*The article has been translated based on the content of nyheter24.se by nyheter24.se. If there is any problem regarding the content, copyright, please leave a report below the article. We will try to process as quickly as possible to protect the rights of the author. Thank you very much!

*We just want readers to access information more quickly and easily with other multilingual content, instead of information only available in a certain language.

*We always respect the copyright of the content of the author and always include the original link of the source article.If the author disagrees, just leave the report below the article, the article will be edited or deleted at the request of the author. Thanks very much! Best regards!